Donsbrüggen

Beiträge zum Thema Donsbrüggen

Kultur
  119 Bilder

Kappenabend in Donsbrüggen

Freitag nach Weiberfastnacht startete der Karnevalsclub Donsbrüggen seinen Kappenabend. Es wurde nicht nur geschunkelt und gefeiert, sondern es gab auch ein kleines Programm. Die Tanzgruppen Virgins, Flying Chickpeas und Fying Dancers begeisterten mit phantasievollen und akrobatischen Showtänzen. Die Mädchen der Donsbrügger Gruppe Mariposa zeigten nicht nur ihren Showtanz "Reise nach Indien", sondern es gelang ihnen auch, männliche Mitglieder des Vereins in ihren Tanz zu integrieren, wofür es...

  • Kleve
  • 10.02.16
  •  2
  •  1
Kultur
  148 Bilder

Tolle Stimmung beim Sitzungkarneval des KCD in Donsbrüggen

"Nach Drei kommt Vier drum wünschen wir Euch völl Pläsier!!!" war das Motto des vierten Sitzungsabends des Donsbrüggener Karnevalsclubs. Im festlich geschmückten Sporthaus war alles mit fröhlichen, bunt kostümierten Jecken bis auf den letzten Platz besetzt, als die KCDler die Bühne enterten und das Narrenvolk begrüßten. Moderator York Fritzsche führte mit launigen Worten durch den Abend und kündigte als erstes die neue Showtanzgruppe des Vereins "Mariaposa" an. Die Mädchen zeigten einen...

  • Bedburg-Hau
  • 01.02.16
  •  3
  •  1
Überregionales
Daniel Böing / Blaulicht-Report Kleve
  5 Bilder

Feuer im " Landhaus Waldschlösschen "

Donsbrüggen- Im Landhaus Waldschlösschen an der Kranenburger Straße in Donsbrüggen ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Gegen 17.50 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle ein. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Kleve, Donsbrüggen, Reichswalde, Materborn und Rindern konnte in dem Gebäude offenes Feuer festgestellt werden. Mehrere Löschzüge aus dem Kreis Kleve waren im Einsatz. Das Gelände wurde durch die Polizei weiträumig abgesperrt.Eine Person, die sich zuvor in dem Landhaus aufgehalten...

  • Kleve
  • 29.01.16
Überregionales
Die Sterntaler Kinder hören aufmerksam zu, wie aus Getreide Brot wird.

Sterntaler Kinder in Donsbrügger Mühle

Die großen Spürnasen des Familienzentrums Sterntaler erkundeten die Alte Mühle in Donsbrüggen. Dabei erklärten Mitarbeiter des Förderkreises den Kindern, wie mit der immer noch funktionsfähigen Holländermühle, die im Jahr 1824 erbaut wurde, Mehl gemahlen wird. Bei der Besichtigungstour bedienten die Kinder u. a. den Lastenaufzug der Mühle und erfuhren im Mühlenmuseum viel Neues über das Handwerk des Müllers. Die Frage: „Was muss alles getan werden, damit aus Getreide Brot wird“, wurde...

  • Kleve
  • 25.11.15
Überregionales

Frisierter Roller schaffte über Tempo 100: Polizei konnte 18-Jährigen erst beim dritten Versuch schnappen

Was für eine Geschichte aus dem Polizeibericht: Am Montag (16. November 2015) gegen 07.15 Uhr fuhr ein weißer Motorroller in Donsbrüggen auf der B 9 mit sehr hoher Geschwindigkeit an einer Verkehrskontrolle der Polizei vorbei. In der Dunkelheit war ein gefahrloses Anhalten des Rollerfahrers nicht möglich. Zwei Tage später sah eine Zivilstreife der Polizei zur gleichen Uhrzeit den Rollerfahrer erneut. Diesmal war er auf der Keekener Straße in Rindern unterwegs. Innerhalb geschlossener Ortschaft...

  • Kleve
  • 20.11.15
Kultur
  25 Bilder

"Nachwuchs" bei den Steinmännchen!

Neben dem Wrack De Hoop im Rhein bei Salmorth liegt mir dieser Platz mitten im Reichswald zwischen Donsbrüggen und Kleve ganz besonders am Herzen. Für mich zählen beide zu den "mystic places" von Kleve! Nachdem wir fast ein halbes Jahr nicht mehr dort waren, scheint die Steinmännchen-Population fast auf das doppelte angewachsen zu sein ;-) Ungestört von Spazier- und Gassigängern, Joggern und Geocachern wachsen und gedeihen sie. Es sieht sogar so aus, als wären neue Steine dorthin gebracht...

  • Kleve
  • 01.11.15
  •  15
  •  29
Vereine + Ehrenamt

Heimat- und Verkehrsverein Donsbrüggen sucht Tanne oder Fichte

Der Heimat -und Verkehrsverein Donsbrüggen sucht eine Tanne oder Fichte zur Vorweihnachtszeit aus der näheren Umgebung zur Verschönerung des Dorfpatzes.Der Baum sollte zwischen zehn und zwölf Meter gross sein. Wer einen solchen Baum im Garten hat und stiften möchte, kann sich unter der Telefonnummer 02821-18409 oder 02821-23355 melden.Der Baum wird selbstverständlich kostenlos gefällt und abgeholt.

  • Kleve
  • 26.10.15
Überregionales

Ein großes Sippentreffen

Das Sippentreffen der Nachfahren von Robert Jansen (Röb Jöp) und Aleida Verhoeven, beide 1898 in Donsbrüggen geboren, fand in Mehr statt. Von 13 Kindern erreichten 11 das Erwachsenenalter und gründeten eigene Familien. 2003 fand das 1. große Sippentreffen statt. Damals auf dem elterlichen Bauernhof Verhoeven, in der Schlucht. Nachfahren und Anhang zählen 113 Personen. Es war ein gelungenes Fest mit Kaffee und Kuchen, grillen und Lagerfeuer.

  • Kleve
  • 10.07.15
LK-Gemeinschaft
Kinder im Wald: Wie man dort ohne Werkzeug oder andere Hilfsmittel überlebt, lernen Kinder beim Ferienworkshop im Caritas-Waldhaus.

Ferienabenteuer: Survivaltraining für Kinder von acht bis zwölf Jahren

Kranenburg. Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die NABU-Naturschutzstation Niederrhein alle Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren zum Ferien-Erlebnistag in das Caritas Waldhaus Kleve ein. Anmeldeschluss ist der 14. Juli. Kleine Über-lebenskünstler und alle, die es werden wollen, sollten beim nächsten Ferien-Erlebnistag der NABU-Naturschutzstation Niederrhein unbedingt dabei sein. Zum Auftakt warten zuerst einmal folgende Fragen auf sie: Stellt Euch vor, Ihr habt Euch im Wald verlaufen...

  • Kleve
  • 08.07.15
Überregionales
Aus dem "fernen" Herten meldet sich Pfarrer Bernhard Weskamp. Er dankt für einen umwerfenden, ereignisreichen Kirchentag.

Pfarrer Bernhard Weskamp sagt "Danke"

Aus dem „fernen“ Herten meldet sich Pfarrer Bernhard Weskamp: „Danke sagt aus Herten Bernhard Weskamp zu einem umwerfenden, ereignisreichen Kirchentag. Ein Priesterdichter hat einmal die Ferien als eine ‚Probefahrt ins Paradies‘ bezeichnet; diesen Titel möchte ich auch im Nachhinein meinem Erleben des vergangenen Sonntags geben: Begegnungen unterschiedlichster Art Geschichten aller Art, manchmal intensive Begrüßungsformen, Musikbeiträge aller Stilrichtungen; dazu ein Gottesdienst vom Feinsten...

  • Kleve
  • 24.06.15
  •  1
Kultur
  22 Bilder

Fronleichnamfeier in Donsbrüggen

Pastor Bernard Weskamp hat sich am Abend vor Fronleichnam umsonst Sorgen gemacht über den Verlauf der Fronleichnamfeier in der St.-Lambertus-Kirche in Donsbrüggen. Es war das erste Mal, dass diese Feier nicht mehr von ihm geleitet wurde. Probst Johannes Mecking und der Diakon der Kirche sorgten an diesem Tag aber für eine schöne Heilige Messe mit anschließender Prozession von der Kirche zum Dorfplatz und zurück. Unterwegs dahin war in einem Garten eine Station mit Marienstatue eingerichtet....

  • Kleve
  • 04.06.15
  •  2
Überregionales
  35 Bilder

Donsbrügger verabschiedeten ihren Pastor Weskamp

Einen herzlichen Abschied bereiteten über 500 Donsbrügger am Sonntag (03.05.2015) ihrem langjährigen Pastor Bernhard Weskamp, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt aufgibt. Nach dem fast zweistündigen Abschiedsgottesdienst in der Lambertus-Kirche ging es unter den Klängen des Musikvereins Kranenburg zum Sportplatz, wo Fahnenschwenker, Messdiener und Kindergarten dem beliebten Seelsorger ein Ständchen brachten. "Er war jedem Menschen so nah", sagte Bürgermeistermeister Theo Brauer, der...

  • Kleve
  • 03.05.15
  •  1
  •  3
Überregionales
  5 Bilder

Abschied von Pastor Bernard Weskamp in der St.-Lamberbus-Kirche in Donsbrüggen

Mehr als 26 Jahre hat Pastor Bernard Weskamp als Pastor in der St. Lambertuskirche gearbeitet. Heute feierte er seine Abschiedsmesse. Die Kirche, die 200 Gläubigen einen Platz bietet, war an diesem Sonntag zu klein, um allen, die sich von ihrem geliebten Pastor verabschieden wollten, einen Platz zu geben. Darauf wurde gerechnet. Viele standen vor dem Portal der Kirche, aber auch noch welche am Gitterzaun an der Straße. Durch einen Lautsprecher konnten alle, die keinen Platz mehr in der Kirche...

  • Kleve
  • 03.05.15
  •  2
Natur + Garten
Wetter mit Woweffekt: Sonne und Regen im Minutentakt
  6 Bilder

Spektakuläres Wetter und die Aussicht aus einem kleinen Fenster.......

Wetter mit Woweffekt, Sonne und Regen wechseln sich im Minutentakt ab. Ich sitze im Büro, Sachen müssen aussortiert werden, doch der Blick aus dem Bürofenster lenkt mich ab: Die Wolken bieten ein tolles Schauspiel. Die Sonne scheint in der einen "Wolkenetage", eine Etage darüber drohen düstere dunkle Wolken; wie das ganze wohl aus unserem Badezimmerfenster aus wirkt? Unser kleines Badezimmer mit einem sehr kleinem Fenster in der oberen Etage bietet einen fantastischen Ausblick über die ganze...

  • Kleve
  • 21.03.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Blumenpracht in Donsbrüggen

Bereits seit acht Jahren bietet der Heimat- und Verkehrsverein aus Donsbrüggen an den Samstagen in der Fastenzeit, bunte bepflanzte Schalen mit Tulpen und Narzissen zum Verkauf an. Auf dem Weg zum Dorfplatz platziert, findet jeder für sich die passenden Blumen zur Osterzeit. Noch am kommenden Samstag und abschließend mit dem Karsamstag können ab 10:00 Uhr die Planzschalen erworben werden. Der Erlös kommt der Heimat- und Verkehrsverein Donsbrüggen zu Gute.

  • Kleve
  • 21.03.15
  •  1
Überregionales

Donsbrüggen: Heckscheibe auf Waldparkplatz eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen am Sonntag (15. Februar 2015) zwischen 13.45 und 14.20 Uhr die Heckscheibe eines auf einem Waldparkplatz an der Heidestraße abgestellten silberfarbenen Toyota Prius ein. Anschließend entwendeten sie aus dem Kofferraum eine Handtasche mit Bargeld und persönlichen Papieren. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 17.02.15
Überregionales
Pastor Bernhard Weskamp

Pastor Weskamp wird am 12. April verabschiedet

Wie bereits im vergangenen Jahr mitgeteilt, wird Pastor Bernhard Weskamp sich in diesem Jahr auf Anraten der Ärzte und in Absprache mit dem Bistum Münster aus Donsbrüggen verabschieden. Wie Propst Johannes Mecking heute mitteilte, steht nun auch der endgültige Termin fest: Am Sonntag, dem 12. April 2015, wird Pastor Weskamp um 10 Uhr in der St. Lambertus-Kirche Donsbrüggen in einem festlichen Gottesdienst verabschiedet, dem ein Empfang folgt. Anschließend wird Pastor Weskamp nach Herten...

  • Kleve
  • 06.01.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Donsbrüggen: Einbrücher stahlen Bargeld und Sparbücher

In der Zeit von Dienstag um 10 Uhr bis Donnerstag (1. Januar 2015) um 17.05 Uhr brachen unbekannte Täter ein Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses an der Kranenburger Straße auf und gelangten durch dieses ins Haus. Die Räume im Erd- und Obergeschoss wurden nach Wertsachen durchsucht. Eine Geldkassette mit Bargeld und Sparbüchern wurde durch die Einbrecher gestohlen. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 03.01.15
  •  1
Überregionales
  9 Bilder

Wegen „Betriebsbeendigung“ Schlussverkauf im Canisiushaus in Donsbrüggen

Viele Jahre haben die Damen der Handarbeitsgruppe „der bunte Faden“ in der Katholischen Frauengemeinschaft fleißig gehäkelt und gestrickt, damit es in ihren Basars genug Auswahl für die Besucher gab, und auf diese Weise Geld in die Kasse floss. Frau Mechtilde Derksen, die Kassenführerin, sagte mir, dass der bunte Faden von 2001 bis 2014 24 000 Euro eingenommen hat. Dieses Geld wurde überwiegend für soziale Zwecke in Donsbrüggen gespendet. An diesem warmen und sonnigen Tag sind doch viele zum...

  • Kranenburg
  • 19.10.14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.