Gibt es in Donsbrüggen wieder einen König?

Das ist der amtierende Kaiser Werner van Gemert. Foto: privat
  • Das ist der amtierende Kaiser Werner van Gemert. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Donsbrüggen. Seit einem Jahr hat die St. Johannes Schützenbruderschaft keinen Schützenkönig. Aber jetzt sind alle wieder im Schützenfieber. Das große Königsschießen steht unmittelbar vor der Tür.
Mit einem Schützenzug durch´s Dorf wird am Samstag, dem 12. Mai ab 14.30 Uhr der amtierende Kaiser Werner van Gemert abgeholt.
Im Anschluss findet dann wieder das traditionelle Königsschießen auf dem Dorfplatz in Donsbrüggen statt. Die Schützen werden dann auch wieder Ihren Nachwuchs präsentieren. Denn parallel zum Königsschießen wird der Vogelschießwettbewerb für den Prinzen auf dem Luftgewehrschießstand durchgeführt.
Bei Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Grillstand kann man den Schießkünsten der großen und kleinen Schützen und dem großen Fahnenschwenken zusehen.
Für die musikalische Unterhaltung konnte wieder der Musikverein aus Zyfflich gewonnen werden.
Erstmalig wird für Interessierte ein Preisschießen mit dem Lasergewehr angeboten. Aber - Spannung ist in jedem Falle angesagt! Denn letztlich stellt man sich in Donsbrüggen die Frage: Wer wird wohl der neue Schützenkönig? Gibt es denn jetzt einen? Die St. Johannes Schützenbruderschaft würde sich freuen, diesen Tag mit zahlreichen Besuchern in geselliger Runde zu verbringen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen