Abschied von Pastor Bernard Weskamp in der St.-Lamberbus-Kirche in Donsbrüggen

Anzeige
Kleve: St.-Lambertus-Kirche | Mehr als 26 Jahre hat Pastor Bernard Weskamp als Pastor in der St. Lambertuskirche gearbeitet. Heute feierte er seine Abschiedsmesse. Die Kirche, die 200 Gläubigen einen Platz bietet, war an diesem Sonntag zu klein, um allen, die sich von ihrem geliebten Pastor verabschieden wollten, einen Platz zu geben.
Darauf wurde gerechnet. Viele standen vor dem Portal der Kirche, aber auch noch welche am Gitterzaun an der Straße. Durch einen Lautsprecher konnten alle, die keinen Platz mehr in der Kirche hatten, doch hören, was Pastor in seiner Abschiedmesse sagte.
Die Feuerwehr regelte den regen Verkehr. In der nächsten Umgebung gab es keinen Parkplätze mehr. Nach Ablauf der Messe konnten alle in der Sporthalle sich von Pastor Weskamp verabschieden. Die Damen in der Halle waren auf eine große Gesellschaft vorbereitet.
Pastor Weskamp alles Gute in Ihrem nächsten Wohnort Herten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.