Ein Dorf sah rote Fahrzeuge aus der Vergangenheit

Anzeige
Die Löschgruppe Düffelward veranstaltete ihr drittes Internationales Oldtimertreffen für Feuerwehrfahrzeuge. Das Treffen am Himmelfahrtstag stand unter dem Motto: Feuerwehrfahrzeuge im Wandel der Zeit. Ein buntes Rahmenprogramm mit Bullriding, Showtanz und Vorführungen der Jugendfeuerwehr Kleve sowie den \"Löschknechten\" aus Uedem rundeten den Tag ab. Absoluter Höhepunkt war eine niederländische Dampfdruck-Spritze (Stoomspuit) aus dem Jahr 1884, die trotz des hohen Alters ihre Funktionstüchtigkeit unter Beweis stellte.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
27.716
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 10.05.2013 | 11:50  
59
Frank Neyenhuys aus Kleve | 10.05.2013 | 15:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.