Emmericher Straße: Zwei Tatverdächtigte nach LKW-Aufbruch festgenommen

Anzeige
Kleve: Emmericher Straße | Laut Polizei brachen in der Zeit zwischen Samstag, 11 Uhr, und Sonntag (31. Januar 2016), 14 Uhr, unbekannte Täter an der Emmericher Straße einen Firmen LKW auf und entwendeten verschiedene Werkzeugmaschinen. Als der 38jährige Geschädigte aus Kleve den Aufbruch feststellte, suchte er den näheren Umkreis ab und fand die Tatbeute in einem Gebüsch versteckt wieder. Wenige Stunden später, gegen 18.50 Uhr, sah der Geschädigte zwei Männer, die mit Taschenlampen das Gebüsch ableuchteten, in dem die Beute deponiert war. Der 38 Jährige verständigte die Polizei, die die beiden Männer kurz darauf festnehmen konnte.

Die beiden Männer, 21 und 29 Jahre alt, sind in Polen wohnhaft. Sie stritten den Tatvorwurf ab. Nach Vernehmung sowie erkennungsdienstlicher Behandlung wurden sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
31.033
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2016 | 23:36  
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 02.02.2016 | 15:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.