Kellen: Radfahrerin (31) bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Anzeige
Kleve: Jungferngraben |

Eine 31-jährige Radfahrerin aus Kleve ist am Freitag (28.10.2016) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Mit einem Rettungswagen musste sie ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 8:10 Uhr befuhr die Frau mit einem Fahrrad den Jungferngraben aus Richtung Emmericher Straße kommend in Richtung Kreuzhofstraße. An der Kreuzung Jungferngraben/Jahnstraße kam es zum Zusammenstoss mit dem Pkw eines 67jährigen Fahrzeugführers aus Uedem, der die Jahnstraße aus Richtung Ferdinandstraße kommend in Richtung Laurenzstraße befuhr.
Dabei stürzte die Radfahrerine auf die Fahrbahn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.