Klever (48) in der Wasserstraße niedergeschlagen

Anzeige
Kleve: Wasserstraße | Ein 48-jähriger Klever wurde am Samstag von vier jungen Männer niedergeschlagen und verletzt. Der Fußgänger hielt sich mit seinem Hund gegen 1.20 Uhr in der Wasserstraße auf. Dort beobachtete er ein Gruppe junger Männer, die an einem Fahrradschloss manipulierten. Der 48-Jährige holte sein Handy hervor und fotografierte die Gruppe. Als die Männer dieses bemerkten, folgten sie dem Klever, schlugen ihn nieder und entwendeten ihm das Handy. Im Rahmen der Fahndung konnten vier der Täter durch uniformierte- und zivile Kräfte der Polizei festgenommen werden. Hierbei handelte es sich um einen 16-, zwei 18-jährige und einen 19-jährigen Mann aus Kleve. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die vier ein. Um 5.30 Uhr wurden die Täter aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Der 48-Jährige Klever musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
232
Susanne Köckert aus Duisburg | 17.06.2016 | 09:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.