Mann (49) brutal zusammengeschlagen

Anzeige
Kleve: Breiestege | Am Samstag Abend, gegen 19 Uhr, gingen ohne Vorwarnung zwei unbekannte Männer einen 49-jährigen Mann aus Kleve auf der Breiestege an. Sie schlugen ihn mit Faustschlägen zu Boden und traten dann noch mehrfach auf den am Boden liegenden Geschädigten ein. Anschließend verschwanden sie in unbekannte Richtung. Der 49-jährige musste mit Platzwunden am Kopf und Hautabschürfungen an Armen und Beinen im Krankenhaus Kleve behandelt werden.
0
4 Kommentare
17.427
Willi Heuvens aus Kalkar | 24.02.2013 | 13:28  
286
Diana Braß aus Bedburg-Hau | 25.02.2013 | 14:35  
1.120
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 25.02.2013 | 16:10  
Klaus Schürmanns aus Kleve | 25.02.2013 | 23:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.