Michel Diallo (17) seit Sonntag vermisst: Er kehrte vom Joggen nicht zurück

Anzeige
Kleve: Flutstraße | Seit Sonntag (10.April 2016), 11 Uhr, wird der 17-jährige Michel Diallo vermisst. Er verließ das Haus zum Joggen und kehrte nicht zurück. Michel Diallo kommt aus Guinea und wohnt auf der Flutstraße. Er spricht französisch und gebrochen deutsch. Der 17-Jährige geht regelmäßig joggen. Meistens läuft er in Richtung Hochschule und Innenstadt oder durch das Wäldchen am Hundeplatz Spyckstraße.

Michel Diallo ist dunkelhäutig, ca. 1,85m groß und hat eine schlanke Figur. Er hat blondierte/kupferfarbene Haare, die an den Seiten rasiert sind. Bekleidet ist er mit einer dunklen Jacke, einem roten T-Shirt, einer grauen Jogginghose sowie blauen Joggingschuhen.

Wer hat Michel Diallo gesehen oder kennt seinen Aufenthaltsort?

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.