Postdeich: Beifahrerin (75) bei Unfall tödlich verletzt

Anzeige
Kleve: Prickenweide | Nach einem schweren Verkehrsunfall ist am Freitag (19.06. 2015) eine 75-jährige Frau noch an der Unfallstelle gestorben. Laut Polizei ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 13.45 Uhr auf dem Postdeich: Der 39-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Kleve befuhr die Straße Prickenweide und beabsichtigte den Postdeich zu überqueren. Dabei übersah er den von rechts aus Richtung Griethausen kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Lupo in den Straßengraben geschleudert. Die 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Kleve wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre 75-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Kleve, erlag nach Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Beamten des Opferschutzes der Kreispolizei übernahmen die erste Betreuung der Angehörigen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.