Privates Feuerwehrfahrzeug brennt komplett aus

Anzeige
Daniel Böing / Blaulicht-Report KLEVE
Heute Vormittag (20.06.16) hat in Kleve ein altes, stillgelegtes Feuerwehrfahrzeug auf ein Privatgrundstück gebrannt. Anwohner bemerkten am Vormittag auf einem Privatgrundstück in der Straße Esperance das Feuer an dem abgestellten Löschfahrzeug und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschten die Flammen. Das alte Feuerwehrfahrzeug brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache kann derzeit keine Angaben gemacht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.