Forellenteiche im Klever Reichswald sind wieder vollgelaufen

Anzeige
Kleve: Forellenteiche | Nachdem die Arbeit bei der Entschlammung der beiden Forellenteiche vor einigen Wochen eingestellt worden ist, haben die Quellen im Sieben-Quellen-Tal und in den beiden Teichen nach harter Arbeit die leergelaufenen Becken wieder aufgefüllt.
Es gibt noch kein Leben im Wasser, aber wenn ein Reiher seine lebendige Beute beim Überfliegen eines der Teiche verliert, kann diese darin weiterleben. Wenn das ein paar Mal geschieht, und die in die Teiche gefallenen Fische machen Begegnungen mit dem andern Geschlecht, gibt es Nachwuchs, und gleichsam breitet das Leben sich in den Teichen aus.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.