Kreislandwirt Josef Peters auf dem Weg zum Deutschen Bauerntag

Anzeige
Kreislandwirt Josef Peters wird beim Deutschen Bauerntag in Erfurt die anstehenden Diskussionen interessiert verfolgen. (Foto: Kreislandwirtschaft)

Kleverland. „Veränderung gestalten – Deutscher Bauerntag 2015“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Deutsche Bauerntag in Erfurt. Auch Josef Peters, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Kleve, ist am 23. Juni in aller Frühe zum „höchsten Bauernparlament“ aufgebrochen. „Verantwortung tragen heißt in der Landwirtschaft, gesunde und sichere Lebensmittel zu erzeugen sowie nachhaltig und umweltfreundlich wirtschaften“, betont Josef Peters.

In Erfurt treffen sich die Kreisvorsitzenden aus ganz Deutschland und diskutieren über die Zukunft der Landwirtschaft. „Wir werden am 24. und 25. Juni mit rund 600 Delegierten der 18 Landesbauernverbände und assoziierten Verbände im Deutschen Bauernverband (DBV) über Standortbestimmungen in der Landwirtschaft, sowie die zukünftige Entwicklung und ihre Forderungen an Politik und Gesellschaft sprechen.
„Wir als Landwirte stehen in der Mitte der Gesellschaft. Um diesen Platz zu sichern, müssen wir aber im Vergleich zu früher mehr dafür tun“, hob Josef Peters hervor. „Wir haben bisher viel erreicht und hohe Standards etabliert, was jedoch zunehmend in Frage gestellt und wegdiskutiert wird. In diesen Zeiten der Veränderung sind klare Positionen gefragt!“, berichtet der Vorsitzende zum Stand der Landwirte in der Gesellschaft, dem Thema des Bauerntages.

Themen: Umwelt, Tierhaltung, Nachwuchs, Handel

Mit Diskussionsbeiträgen zu den Themen Umwelt, Tierhaltung Nachwuchs sowie Handel, setzen sich die Landwirte im Rahmen der „Erfurter Erklärung“ auseinander. Mit Spannung erwartet wurde auch die Rede des thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, sowie der Vorsitzenden des Bundes deutscher Landjugend Katrin Funk und des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt. Die anschließende Diskussion zum besseren Verständnis in Landwirtschaft und Gesellschaft mit Andreas Sentker (ZEIT), Johannes Scharl (Landwirt) und Vertretern der vier Bundestagsfraktionen: Anton Hofreiter (Die Grünen), Gitta Connemann (CDU), Max Straubinger (CSU), Ute Vogt (SPD), Dr. Dietmar Bartsch (Die Linke) bildet einen Höhepunkt des Bauerntages 2015 in Erfurt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.225
Jens-Uwe Habedank aus Kleve | 24.06.2015 | 23:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.