Rheinbrücke: Bauarbeiten dauern bis Mitte November

Anzeige
Die seit September laufenden Bauarbeiten für die Seilspreizung auf der Rheinbrücke Kleve-Emmerich werden voraussichtlich bis Mitte November dauern. Die im Zuge der Spreizung des Tragkabels in Brückenmitte ausgebauten Bauteile wurden zu weiteren Untersuchungen zu einem Fachunternehmen für Korrosionsschutz gebracht. Die Bauteile wurden mit Sand gestrahlt und vor dem Auftrag des neuen Korrosionsschutzes noch einmal auf eventuelle Materialschäden untersucht. In den nächsten zwei Wochen erfolgt der Einbau auf der Baustelle mit anschließendem Endanstrich.

Die bestehende Verkehrsführung wird beibehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.