DFB-Mobil macht Station an der Karl-Leisner-Grundschule

Anzeige
Mit großer Vorfreude und Spannung wurden die zwei Trainer des Deutschen Fußball-Bundes in der Karl-Leisner-Grundschule erwartet. Sowohl die Kinder der Mädchen- als auch der Jungenfußballmannschaft der Schule durften einen Vormittag gemeinsam mit den DFB-Teamern unterschiedliche Übungen rund um das Thema Fußball erproben. Hierbei wurden neben immer wieder neuen Übungsformen mit und ohne Ball Trainingseinheiten zu Reaktionsvermögen und Koordination vermittelt, die den Kindern so große Freude bereiteten, dass sie sich sogleich eine Wiederholung des erlebnisreichen Schultages wünschten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.