DJB-Präsident kommt zu Senshu-Hau

Anzeige
Foto: NWJV
Bedburg-Hau. Der Judoverein Senshu-Hau feiert 2016 sein 10jähriges Vereinsjubiläum. Neben vielen Aktivitäten in diesem Jahr, freuen sich die Verantwortlichen und Mitglieder auf einen besonderen Höhepunkt. Am kommenden Samstag, 19.November, hält der Judoverein zwei Trainingseinheiten ab. Uwe Laakmann und Jürgen Borrmann konnten als Dozenten den Präsidenten des Deutschen Judobundes Peter Frese (7.Dan) gewinnen. Der Termin war schon für Oktober geplant, leider musste Peter Frese kurzfristig nach Japan reisen.
Das Training findet, wie gewohnt, in der Dietmar-Müller-Sporthalle statt. Für Kinder beginnt es um 10 Uhr, für Erwachsene und Jugendliche um 13 Uhr.
Mehr unter www.senshu-hau.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.