Judo Bezirk Düsseldorf gewinnt NRW-Cup U15 in Bochum

Anzeige
Stolze Judoka: Isabell, Raya und Kim (v.l.)
Kleve, Haldern, Bochum, Bedburg-Hau, Emmerich

Drei Judoka aus dem Kreis Kleve waren dabei

Beim letzten großen Turnier vor den Sommerferien, dem NRW-Cup U15, U18 und Ü18 in Bochum, gingen Mannschaften aus den Bezirken Düsseldorf, Münster, Detmold, Köln und Arnsberg an den Start. Die U15, trainiert von Susann Haußmann und Patrick Schweitzer, startete morgens. Bei den Jungs gab es acht Gewichtsklassen, bei den Mädchen sieben. Nach packenden Kämpfen ging die Mannschaft aus dem Bezirk Düsseldorf als Sieger, mit 4:0 Punkten, hervor. Unter den Siegern waren auch 3 Judoka aus dem Kreis Kleve. Raya Borrmann von Senshu-Hau, Isabell Wehofen und Kim Huyzendfeld vom JC Haldern. Kim kämpfte bis 36 Kilo, Raya und Isabell in der Gewichtsklasse +57Kilo. Alle drei Judoka können stolz auf ihre Goldmedaillien sein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.