Judo-Nikolausturnier von „Senshu-Hau“

Anzeige
Zum Jahresabschluss hatte der Senshu-Hau e.V. (Judosportverein) zu einem kleinen Vereinsinternem Turnier zusammen mit der Budogemeinschaft Senshu-Emmerich in die Dietmar-Müller-Sporthalle in Hau geladen um auf einer zentralen gelegenen Matte am So. 07. Dez. in allen Klassen in gewichtsnahen Gruppen (etwa 60 Kinder, Anfänger bis Fortgeschritten) die Beherrschung von Geist und Körper zu praktizieren. Kinder stark machen – Gewaltprävention – Werte Vermittlung oder Selbstbehauptungstraining, die Sportart Judo trägt wie kaum eine andere zur ganzheitlichen Entwicklung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen bei. Urkunden, Medaillen und Pokale, für alle Teilnehmer, für die sportlichen Leistungen. Nach Abschluss des Turniers kam dann passend zur vorweihnachtlichen Zeit, am späten Nachmittag, der Nikolaus samt Knecht Puprecht persönlich vorbei und verteilte prall gefüllte Tüten, Dank vieler nicht genannten Sponsoren, und kleine Präsente. Außerdem gab es noch die Ehrung der Ranglisten ersten von Senshu-Hau. Der Dank galt auch allen die mitgeholfen haben die Veranstaltung durchzuführen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.