Yousef Abu-Dagga, „Integration von jungen Flüchtlingen im Radsport“

Anzeige
Kleve: Kleve | Durch eine Zeitungsanzeige wurde der Verein RRG-Kleverland e. V. auf Herrn Abu-Dagga aufmerksam.
Er betreut eine Gruppe von Flüchtlingen und war schnell bereit, sich bei dem Projekt „Integration von jungen Flüchtlingen im Radsport“ einzubringen. Die Auswahl auf 12-14 jährige Jugendlichen zu begrenzen, erwies sich als schwierig, doch durch den engagierten Einsatz von Herrn Abu-Dagga gelang es schließlich eine Gruppe zusammenzustellen und die Kinder sind jetzt mit Begeisterung bei der Sache. Seit geraumer Zeit trainieren sie regelmäßig und freuen sich auf das Radrennen am 21.08.2016. Besonders motivierend ist natürlich auch die Vorstellung, dann stolzer Besitzer/in eines Fahrrades, Helms und T-Shirts zu sein.
Nochmals herzlichen Dank im Namen der Kinder.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.