Hallenspektakel vor dem Weihnachtsfest

Anzeige
LÜNEN. Die diesjährige Lüner Hallenstadtmeisterschaft der Fußballer findet am Freitag und Samstag, m 22. und 23. Dezember in der Rundturnhalle statt. Damit einigten sich alle heimischen Klubs auf einen neuen Termin für das beliebte Hallen-Spektakel.
Damit haben auch alle Lüner Vereine, die im Kreis Dortmund spielen, so die Möglichkeit, auch an den Dortmunder Hallenmasters teilzunehmen. Die Meldefrist beim Kreis Dortmund ist der 15. Juni 2017. Aber für die Lüner Vereine, die im Kreis Dortmund spielen, wurde diese Frist, in Absprache mit Kreisgeschäftsführer Uwe Szesny - Mobil 0177 / 5 05 40 92 oder dienstlich (0 23 82) 7 06 02 21 bis zum 18.Juni 2017 verlängert.
„Für weitere Fragen bezüglich der Lüner Hallenstadtmeisterschaften steht der Vorstand des Stadtsportverbandes Lünen, Fachschaft Fußball, zur Verfügung“, so dessen Leitung, Cemil Arpaci (Lüner SV) und Sascha Holz (TuS Niederaden). De nächste Fachschaftssitzung findet nach den Sommerferien statt. Dazu wird noch gesondert einladen. Tel. Arpaci 0176 /94 05 93 70, Holz 0171 / 9 93 09 98.
An den 33. Dortmunder Masters konnten erstmals Lüner Vereine teilnehmen. Der Lüner SV machte mit, fuhr nach dem Sieg bei der Lüner Hallen-Stadtmeisterschaft auch dort sensationell den Gewinn ein.

Termine 34. Dortmunder Masters: 13. 11. 17, 18.30 Uhr, Deutsches Fußballmuseum, 29./30. 12., Vorrunde, 5./6. 1. 18, Zwischenrunde, 12./13. 1. 18, Endrunde Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.