Tischtennisfreunde Lünen: Erste und Zweite sind Auswärts gefordert!

Anzeige
Für die 1. und 2. Mannschaft der TTF Lünen stehen schwere Auswärtsspiele an.

Die 1. Mannschaft der Nordlüner fährt am Freitag (16.02., 19.30 Uhr, Sporthalle Theodor-Heuss-Gymnasium, Waltrop) zur Zweitvertretung des TTV Waltrop 99. Anhand der Tabellenkonstellation sind die Lüner der klare Favorit. Der Gastgeber belegt aktuell den 9. Platz der Kreisliga. Die TTF stehen als Dritter aktuell auf dem Relegationsplatz und kämpfen um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Doch wie ausgeglichen die Liga ist mussten die Lüner Löwen schmerzlich im Hinspiel erfahren. Nach einer 3:0 und 8:5 Führung stand es am Ende 8:8 und man musste sich mit einem Punkt begnügen. Doch ein Sieg ist Pflicht wenn man weiterhin Oben dran bleiben möchte.
Für die TTF-Reserve geht es am Freitag (16.02., 20.00 Uhr, Ahlen-Dolberg) zum SV Dolberg II. Beide Teams stehen im oberen Drittel der 2. Kreisklasse. Dennoch haben die Tischtennisfreunde einen großen Vorsprung. Der Meistertitel wird wohl zwischen den Nordlünern und dem TTC Horneburg ausgespielt. Mit einem Sieg bleibt die Meisterschaft und der direkte Aufstieg in die 1. Kreisklasse weiterhin möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.