Alles zum Thema Altlünen

Beiträge zum Thema Altlünen

Blaulicht
Die Polizei hofft nach zwei Einbrüchen auf Hinweise von Zeugen.

Männer kamen aus dem Keller
Zeugen sahen Einbrecher auf der Flucht

Zeugen sucht die Polizei nach zwei Einbrüchen am Donnerstag in Lünen. Die Tatorte lagen im Süden und im Norden der Stadt. Vormittags schon gelangten Unbekannte in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Gahmener Straße nahe der Einmündung zum Krähenort. Im Obergeschoss hebelten sie die Eingangstür einer Wohnung auf und stahlen daraus unter anderem Bargeld und Schmuck. Zweiter Tatort war am Abend gegen 18 Uhr ein Einfamilienhaus an der Ludwigstraße in der Nähe der Norbertstraße. Die...

  • Lünen
  • 09.11.18
  • 923× gelesen
Politik
In welchem ökologischen Zustand befindet sich der Cappenberger See? Diese Frage richtet die GFL-Ratsfraktion an die Verwaltung.
4 Bilder

GFL erfragt Zustand des Cappenberger Sees

In welchem Zustand befindet sich der Cappenberger See? Diese Frage richtet die GFL-Fraktion an die Lüner Stadtverwaltung. Die Verwaltung soll im zuständigen Ausschuss zum ökologischen Zustand des Cappenberger Sees berichten – und zwar insbesondere mit Blick auf den Wasserstand, die Wasserqualität sowie den Grad der Verschlammung durch Jahrzehnte lange Laubablagerungen. Außerdem soll sich die Verwaltung zum Zustand des Uferbereichs äußern. Die GFL-Fraktion möchte wissen, ob Arbeiten zur...

  • Lünen
  • 12.10.18
  • 119× gelesen
Politik
Petra Dreiskemper (Vorsitzende)

SPD Altlünen unterstützt Bürgerantrag zur Nahversorgung in Wethmar

Wie die Siedlergemeinschaft Wethmar Mark hat der Vorstand der SPD Altlünen den Bebauungsplan Wethmar-Ost thematisiert. In diesem Zusammenhang geht es auch um die Frage, ob bei einer Wohnflächenentwicklung auf dem alten Sportplatz sowie ggf. auf den angrenzenden Flächen (Wethmar-Ost) großflächiger Einzelhandel anzusiedeln ist. Intensiv hat man sich deshalb mit der Auswirkungsanalyse – für den Aufstellungsbeschluss relevant – beschäftigt. Gleichermaßen wie die Siedlergemeinschaft kommt die...

  • Lünen
  • 11.09.18
  • 337× gelesen
  •  1
Sport
Siegerehrung Minimeisterschaft 2018
3 Bilder

Tischtennis: Lüner Minimeisterschaften bei den TTF Lünen

Die Tischtennisfreunde Lünen konnten am Samstag zur Minimeisterschaft 7 Kinder in der Sporthalle der Realschule Altlünen begrüßen. Im Modus "Jeder gegen Jeden" spielten die Kids um den Sieg in den drei Altersklassen. Besonders überzeugen konnte dabei Fiete Kaletka, der sich in seiner Altersklasse den 1. Platz sicherte. Alle Kinder konnten dann auch noch das Tischtennis-Sportabzeichen machen. Dazu musste man sich verschiedenen Aufgaben stellen. Zwischen den Spielen konnten sich die Teilnehmer...

  • Lünen
  • 19.02.18
  • 42× gelesen
Sport

Tischtennisfreunde Lünen: Erste und Zweite sind Auswärts gefordert!

Für die 1. und 2. Mannschaft der TTF Lünen stehen schwere Auswärtsspiele an. Die 1. Mannschaft der Nordlüner fährt am Freitag (16.02., 19.30 Uhr, Sporthalle Theodor-Heuss-Gymnasium, Waltrop) zur Zweitvertretung des TTV Waltrop 99. Anhand der Tabellenkonstellation sind die Lüner der klare Favorit. Der Gastgeber belegt aktuell den 9. Platz der Kreisliga. Die TTF stehen als Dritter aktuell auf dem Relegationsplatz und kämpfen um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Doch wie ausgeglichen die Liga...

  • Lünen
  • 14.02.18
  • 12× gelesen
Sport

Tischtennisfreunde Lünen gewinnen das Verfolgerduell

In einem guten und spannenden Spiel konnten die Tischtennisfreunde Lünen am Samstag Abend das Verfolgerduell gegen den FC Nordkirchen mit 9:5 gewinnen. Angefeuert durch das heimische Publikum in der Sporthalle der Realschule Altlünen lieferten die Nordlüner eine sehr gute Leistung ab und können weiterhin vom Aufstieg in die Bezirksklasse träumen. Dabei sah es nach den Eingangsdoppeln gar nicht so gut aus. Relativ überraschend gab man zwei Spiele ab und ging mit einem 1:2 Rückstand in die...

  • Lünen
  • 12.02.18
  • 6× gelesen
Politik
GFL-Ratsherr Helmut Rosenkranz freut sich am Sonntag über Anrufe zur Kommunalpolitik.

Helmut Rosenkranz am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 28. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Helmut Rosenkranz erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Helmut Rosenkranz ist insbesondere für die Themen Sicherheit und Ordnung sowie Kultur und Europaangelegenheiten zuständig....

  • Lünen
  • 26.01.18
  • 8× gelesen
Politik
GFL-Ratsherr Reinhard Zeiger freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Reinhard Zeiger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 14. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Reinhard Zeiger ist insbesondere für die Themen Sicherheit und Ordnung sowie Stadtentwicklung und Umwelt zuständig. Per E-Mail...

  • Lünen
  • 12.01.18
  • 20× gelesen
Politik
Der Parkplatz in Altlünen am Gymnasium: Wenn' regnet, entsteht hier eine Seenplatte.
2 Bilder

GFL will Parkplatz in Altlünen sanieren lassen

Altlünen. Der Parkplatz nahe des Gymnasiums Altlünen befindet sich ein einem schlechten Zustand. Er sollte mittelfristig saniert werden. Einen entsprechenden Antrag stellt die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) im nächsten Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Dieser tagt am 26. April. Mit dem Antrag soll die Verwaltung beauftragt werden, den Parkplatz an der Rudolph-Nagell-Straße zu sanieren und für eine Entwässerung der Fläche zu sorgen. Die Arbeiten sollen nicht sofort...

  • Lünen
  • 08.04.17
  • 98× gelesen
Überregionales
5 Bilder

Alfred Meermann posthum geehrt

Am Dienstag wurde eine Straße im Baugebiet Laakstraße Ost nach dem im letzen Jahr verstorbenen CDU Kommunalpolitiker Alfred Meermann benannt. Sehr viele Freunde, Weggefährten und Anwohner weilten trotz des extrem schlechten Wetters der Einweihungsfeier bei. Von 1971 bis 1975 war Alfred Meermann Bürgermeister der Gemeinde Altlünen. Bis ins hohe Alter war Alfred Meermann immer an der Entwicklung seiner Stadt interessiert und arbeitete aktiv in der Politik mit . Seine Ehefrau Marie-Lis Coenen...

  • Lünen
  • 23.06.16
  • 160× gelesen
Politik

Neujahrsempfang der CDU Altlünen

Das Ehrenamt ist eine wesentlich tragende Säule in der heutigen Gesellschaft und muss ausreichend gewürdigt werden. Der Vorsitzende Hans-Joachim Haake begrüßte die Anwesenden und hob in seiner Eingangsansprache die positiven als auch negativen Höhepunkte des Jahres 2015 hervor. Die einscheidensten Ereignisse waren ohne Schönung die Fraktionsaustritte der drei Ratsmitglieder Niehues, Holstein und Schulz und die Bürgermeisterwahl, wobei der Vorsitzende den höchst professionellen Wahlkampf...

  • Lünen
  • 25.01.16
  • 203× gelesen
Politik
Eigentümer und mögliche Bauherren zeigen neben dem KrempelbachPräsenz.

Eigentümer sagen Ja zum Bebauungsplan

Gegner der Baupläne an der Laakstraße feierten am Wochenende ein Fest – nun melden sich Eigentümer und Bauherren der Flächen zu Wort. Ihre Botschaft: Das Projekt hat auch viele Befürworter. Familien mit Kindern und Paare – vor allem junge Menschen trafen sich am Sonntag am Krempelbach. „Der Bebauungsplan hat nicht nur Kritiker“, nennt Daniela Völzing, eine der Eigentümerinnen, den Hintergrund der Aktion. Das Grundstück im Grüngürtel ist für die Lünerin und ihre Geschwister ein Erbe. Der...

  • Lünen
  • 19.08.14
  • 2.313× gelesen
  •  2
Überregionales
dritter v.r. Allfred Meermann, v.r. Sylvia Jörrißen, Achim Haake, Hubert Hüppe, Ina Scharrenbach, Marie-Lis Coenen, Andreas Kops und Hans Wilhelm Stodollick.
10 Bilder

Vollblut Politiker Alfred Meermann hört nach 45 Jahren Lüner Politik auf.

Alfred Meermann, 86 Jahre alt, hat die Lüner Politik in den vergangenen 45 Jahren maßgeblich mitbestimmt. Darüber war sich die große Schar an Gästen und Gratulanten einig. Viele politische Weggefährten und Freunde, sowie die Bundestagsabgeordneten Sylvia Jörrißen, Hubert Hüppe und auch die CDU-Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach zählten zu den Gästen des großen Empfangs am Feuerwehrhaus der Feuerwehr Nordlünen-Alstedde. Diese hat Alfred Meermann zuvor zu seiner Überraschung mit einem...

  • Lünen
  • 17.08.14
  • 428× gelesen
  •  2
Politik
Alfred Meermann ist ein Urgestein im Lüner Norden und gerne Gast bei den Schützen.

Alfred Meermann verlässt die Politik-Bühne

Sonntag ist ein großer Tag für Alfred Meermann. Sonntag endet seine Politiker-Karriere mit einer Feier und die Stadt Lünen verliert ihren Oldie im Stadtrat. Urgestein Meermann ist sozusagen Kommunalpolitik in Person und ein Hansdampf in allen Gassen. Träger des Bundesverdienstkreuzes, Politiker im Rat der Stadt Lünen und dem früheren Rat der selbstständigen Gemeinde Altlünen und ihr letzter Bürgermeister in den siebziger Jahren, ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen -...

  • Lünen
  • 14.08.14
  • 491× gelesen
Kultur
Essen, Musik was will man mehr?
10 Bilder

Schüler probten für die "Ruhr Games"

Die Realschule und das Gymnasium Altlünen, lieferten auf ihrem Schulhof einen Vorgeschmack für die „Ruhr Games“ am 2. Juli 2015. Diese Veranstaltung soll Jugendliche aus Europa zusammenführen, um gemeinsam Kultur und Sport zu verknüpfen. Zahlreich tummelten sich die Schüler auf dem Hof der beiden Schulen. Für das „Testspiel“ der „Ruhr Games“ scheuten die beiden Altlüner Schulen keine Mühen. Es wurden zahlreiche Worksshops für die Schülerinnen und Schüler angeboten, unter anderem Graffiti und...

  • Lünen
  • 02.07.14
  • 390× gelesen
  •  1
Politik
Peter Witt, stellvertretender Geschäftsführer des Schützenvereins Nordlünen-Alstedde und Hans Witt, Kompanieführer der 3. Kompanie, sind gegen den Bebauungsplan am Krempelbach.
2 Bilder

Schützenfest wegen Bauplänen in Gefahr?

Baupläne für das Gebiet zwischen Laakstraße und Krempelbach sorgen im Norden von Lünen für Aufregung. Die Schützen aus Nordlünen-Alstedde fürchten um ihr Fest auf dem Platz am Gymnasium Altlünen und haben weitere Argumente gegen das Vorhaben. Im Norden der Krempelbach, im Süden die Laakstraße, im Osten der Fußweg am ehemaligen Hallenbad und im Westen die Borker Straße - das sind die im Bebauungsplan mit der Nummer 105 genannten Grenzen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung fasste in seiner...

  • Lünen
  • 09.05.14
  • 1.302× gelesen
  •  1
Politik
10 Bilder

Ortsteilbegehung in Nordlünen

Im Rahmen seiner Ortsteilbegehungen widmeten sich die Altlüner Sozialdemokra-ten am Mittwoch gleich drei Themen im Lüner Norden, wo die Begehung dieses Mal im Wahlkreis von Lydia Müller stattfand. Zunächst stellte Dr. Gerd Koch, Prokurist der Stadtwerke Lünen, die Planungen für die Folgenutzung des ehemaligen Hallenbadstandortes an der Laakstraße vor. Die Fläche, erweitert durch ca. 2300 Quadratmeter städtische Fläche soll künftig für Wohnbauzwecke genutzt werden. Die ursprünglichen...

  • Lünen
  • 26.01.14
  • 381× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

Seniorenhaus Wethmar Mark und SPD Altlünen mit fröhlichen Senioren auf dem Weihnachtsmarkt

Die SPD Altlünen hat in enger Zusammenarbeit mit der Leiterin des Seniorenhauses Wethmar Mark, Ulrike Conrad, mitgeholfen, Seniorinnen und Senioren des Hauses einen Bummel über den Weihnachtsmarkt zu ermöglichen. Auf Initiative des Ortsvereinsvorsitzenden und Ratsherrn Rüdiger Billeb fanden sich einige Parteimitglieder am Freitagnachmittag am Treffpunkt Persiluhr ein, um 7 Bewohnern/innen des Seniorenhauses im Rollstuhl über die Lange Straße zu schieben. An diversen Ständen wurde Halt gemacht,...

  • Lünen
  • 26.12.13
  • 365× gelesen
  •  1
Überregionales
Ein Polizist kontrolliert an der Rudolf-Nagell-Straße das Fahrrad eines Schülers.

Polizei nahm Radfahrer unter die Lupe

Radfahrer standen im Mittelpunkt einer großen Kontrolle der Polizei rund um das Schulzentrum in Altlünen. Probleme mit der Sicherheit der Räder waren es zum Ende der Kontrolle aber nicht, die ein flaues Gefühl im Magen machte. Radfahrer haben keine Knautschzone und Verkehrsunfälle enden häufig mit schweren Verletzungen - die Polizei hatte sich am Mittwoch daher entlang der Schulwege postiert, um einen Blick auf die Sicherheit der Räder zu werfen. Das Ergebnis nach Angaben der Pressestelle...

  • Lünen
  • 12.12.13
  • 510× gelesen
Überregionales
Die Polizei suchte am Mittwoch Einbrecher in Nordlünen.

Hubschrauber sucht Einbrecher in Nordlünen

Streifenwagen mit Blaulicht am Boden, ein Polizei-Hubschrauber in der Luft - diese Kombination sorgte am Mittwochabend für eine Menge Unruhe im Norden von Lünen. Die Polizei war Einbrechern auf der Spur. Den Einsatzkräften war am Abend ein Einbruch gemeldet worden. Die mutmaßlichen Täter sollten zum Zeitpunkt des Notrufs noch vor Ort sein. Grund für die Polizei, eine intensive Fahndung einzuleiten. Streifenwagen suchten am Boden nach unter Umständen flüchtigen Tätern, über dem Norden...

  • Lünen
  • 11.12.13
  • 4.205× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Ein Lied - und die Schützen marschierten durch die Straßen.
73 Bilder

Festumzug der Schützen war ein Highlight

Sonne, Wolken, Wind und etwas Regen - zum Festumzugs-Sonntag im Norden packte das Wetter die volle Palette aus. Die Schützen störte das nicht, sie marschierten mit guter Laune durch die Straßen. Gastvereine aus der ganzen Stadt - und über die Grenzen hinaus - waren dabei, um mit den Freunden aus Nordlünen-Alstedde zu feiern. Schützen kamen unter anderem aus Wethmar, Brambauer, der Stadtmitte, Lünen-Süd und Cappenberg, auch der Löschzug Nordlünen-Alstedde marschierte mit. Spielmannszüge...

  • Lünen
  • 23.06.13
  • 1.003× gelesen
Sport
Das Hallenbad in Altlünen wird abgerissen.

Abriss startet am Hallenbad Altlünen

Die Bauzäune stehen und bald sollen die Bagger rollen. Das Hallenbad Altlünen wird abgerissen. Wo Generationen schwimmen lernten, sind dann die Bauarbeiter am Zug. Zunächst geht es um die Entkernung des Gebäudes, die einzelnen Baustoffe werden getrennt. Leezenpatt und Laakstraße sollen nicht von den Abrissarbeiten betroffen sein, lediglich der Fußweg zum Bad und der ehemalige Parkplatz werden gesperrt. Die Bädergesellschaft hofft, dass der Abriss bis zum Ende der Sommerferien, spätestens...

  • Lünen
  • 04.05.13
  • 635× gelesen
Kultur

IDENTITÄT + ICH / Eine Ausstellung am Gymnasium Altlünen

Schülerinnen und Schüler verwandeln sich in Puppen, in Büroangestellte, in Märchenfiguren, tragen seltsame Hüte und Unmengen an Make-up. So viele Rollen gibt es, in die man schlüpfen kann, so viele Ideale und Inspirationen: Selbstfindung ist kein leichter Prozess. Es ist eine Herausforderung, der sich vor allem „junge Erwachsene“ stellen müssen. Etwas, was die Kunstkurse des doppelten Abschlussjahrgangs am Gymnasium Altlünen kreativ umgesetzt haben. Mehrere Monate arbeiteten sie an einem...

  • Lünen
  • 25.01.13
  • 298× gelesen
Überregionales
Baden im Cappenberger See. Wenig später wurde das Freibad gebaut.

So war's damals: Spaß im Cappenberger See

Bevor der Zug von Lünen nach Münster rollen konnte, mussten die Bagger ran. In Altlünen gruben sie ein Loch, das heute jedes Kind in der Stadt als "Cappenberger See" kennt. Viel Erde wurde bewegt, als um 1928 der Damm für die Eisenbahnstrecke aufgeschüttet wurde. Der "Krater" füllte sich mit Wasser - der Cappenberger See war geboren. Mit Sprungturm und Holzstegen wurde er bald zum Badeparadies. 1954 hatte der See seine besten Jahre hinter sich. Der schlammige Grund sei ein Herd für...

  • Lünen
  • 24.09.12
  • 956× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2