Marler Kunstwerk von Franz Josef Schöller geht nach Berlin

Anzeige
1

Von Marler Bürgern und Kunst im Stern wurde eine Ausstellung zum Abschied des Bergbaus veranstaltet. Die Ausstellung über der Bergbau hatte die Künstlergemeinschaft Kunst in Stern mit zahlreichen Kunstwerken bereichert.

Darunter war auch ein Werk von Franz Josef Schöller. Das Thema des Bildes war Abschied vom Bergbau. Dieses Werk wurde vom heimischen Bundestagsabgeordneten erworben. Es sol in seinem Büro in Berlin aufgehängt werden. Ein schöner Erfolg für Franjo. 2015 hat die Jury des Kunst- und Kultur-Festival MARLER KUNSTSTERN Kunstwerke von ihm für die Ausstellung ausgewählt.
Franz Josef Schöller gehört zur Künstlergemeinschaft Kunst im Stern.

Vita


Erinnerunggeboren 1948 in Herne, lebt und arbeitet in Marl-Germany

1978 - 1980 (nebenberuflicher) Abschluß der Fachoberschulreife,
Gewerbetechnische Fachrichtung, Telekolleg I in NRW

Einige nützliche Weiterbildungsmaßnahmen zu meinem Beruf als
Bauzeichner waren von 05/87 - 10/87 CAD Einsteiger-Seminar,
Fachhochschule Bochum, Abt. Gelsenkirchen, staatl. Abschluß.

Lehrgänge: EDV-Freelance, 1993: Grafik u. Datenimport/-export,
Präsentationsfolien und Symbole. 1995: 3 tägiges Auto
CAD - Grundseminar in Wiesbaden bei Mensch & Maschine

1996 erste künstlerische Arbeit eines Photosiebdruckes. Danach
Acrylmalerei und andere versch. Drucktechniken. Plastisches Gestalten.
Seit 2009 intensive Beschäftigung mit der Computergrafik hinsichtlich der
Kunstanwendung.

Ausstellungen


> verschiedene Gemeinschaftsausstellungen in Marl und Herten <

2010 erfolgreiche Teilnahme an MONDO 2055 (Kunst im Stern) mit
einer Computerillustration. (www.kunst-stern.de)

2011 prämierte Computercollage zum 75 jährigen Jubiläum der Stadt Marl

2011 erfolgreiche Teilnahme zur Ausstellung MACHT KUNST, (Kunst im Stern)
mit 3 Computergrafiken, eine davon diente als Ausstellungs-Plakat.(www.kunst-stern.de)

2012 Mitmach-Galerie, offene Ateliers im "Bunten Haus", Erdbeerfest.

2012 kunstraum, Atelier- und Galerientage, 22./23. Sept. Recklinghausen im "Bunten Haus".

2013 offene Ateliers im "Bunten Haus" Recklinghausen, Erdbeerfest.

2013 war er mit drei Grafiken zum Thema: Grenzerfahrungen im MARLER KUNSTSTERN nominiert.

2015 hat die Jury des Kunst- und Kultur-Festival MARLER KUNSTSTERN
Kunstwerke von ihm für die Ausstellung ausgewählt
1 2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.