12-Jähriger tritt in Linienbus der Vestischen auf 11-Jährigen ein

Anzeige

Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, kam es in einem Bus der Linie 224 der Vestischen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 12-Jähriger und einem 11-Jährigen, beide aus Herten. Nach Zeugenangaben schlug der 12-Jährige dem 11-Jährigen ohne Grund mit der Hand ins Gesicht und zog ihn im weiteren Verlauf über die Sitzbank. Als der 11-Jährige dann am Boden lag, trat der 12-Jährige mit dem Fuß mehrmals auf ihn ein. Die Busfahrerin hatte zwischenzeitlich den Bus gestoppt und trat dazwischen. Der 12-Jährige stieg nun an der Haltestelle Über den Köchel mit seinen Freunden aus. Kurze Zeit später brach der 12-Jährige zusammen und verlor auch kurzzeitig das Bewusstsein. Er wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der 12-Jährige ermittelt und Zuhause angetroffen werden. Er wurde im Beisein seines Vaters auf der Wache zur Tat angehört und danach entlassen.

1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.