Vestische Straßenbahnen GmbH

Beiträge zum Thema Vestische Straßenbahnen GmbH

Blaulicht

Zusammenstoß mit Linienbus der Vestischen

Am Montag, gegen 16:00 Uhr, wollte ein 24-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf dem Grafenwall in Höhe der Kunibertistraße den Fahrstreifen wechseln. Dabei kolldierte er mit einem Linienbus der Vestischen. Durch den Unfall stürzte in dem Bus eine 85-Jährige aus Gelsenkirchen. Sie verletzte sich leicht. Zur medizinischen Versorgung fuhr sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Grafenwall war zeitweise gesperrt. Bei dem Unfall entstand 11.500 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 16.02.21
Ratgeber
2 Bilder

Busse der Vestischen in Marl bleiben am Montag und Dienstag im Betriebshof

Nicht nur am Montag, 19. Oktober, sondern auch am Dienstag, 20. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter*innen im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen und verlängern die Arbeitsniederlegung um einen weiteren Tag auf den 20. Oktober. Da unter anderem die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens aus Herten bestreikt...

  • Marl
  • 18.10.20
Kultur
Mit dem ÖPNV zur Theatervorstellung: Die Ruhrfestspiele und die Vestische Straßenbahnen GmbH kooperieren beim diesjährigen Theaterfestival.

Mit dem ÖPNV zur Theatervorstellung
Ruhrfestspiele und Vestische Straßenbahnen bieten Kombiticket an

Mit dem ÖPNV zur Theatervorstellung: Die Ruhrfestspiele und die Vestische Straßenbahnen GmbH kooperieren beim diesjährigen Theaterfestival. In diesem Jahr können die Besucherinnen und Besucher ihre Eintrittskarte nutzen, um am Tag der Veranstaltung kostenfrei in allen Bussen und Nahverkehrszügen (2. Klasse) zu und vom jeweiligen Spielort zu gelangen. Die Gebühr für das VRR-Kombiticket der Preisstufe D ist bereits im Kartenpreis erhalten. Quelle: idr

  • Dorsten
  • 17.01.20
Ratgeber
3 Bilder

Echtzeitanzeige am Busbahnhof in Marl und im Marler Stern

Marl-Mitte ist um einen Service reicher. Ab sofort können sich Fahrgäste der Vestischen an der Haltestelle am Busbahnhof und im Marler Stern selbst über die exakten Abfahrtszeiten ihrer Busse informieren. Auf digitalen Monitoren, sogenannten Dynamischen Fahrgastinformationen (DFI), erfahren die Kunden in Echtzeit, wann ihre Linie fährt und ob sie pünktlich ist. „Wir kennen über unser Betriebsleitsystem die Standorte aller Busse sowie ihre Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Diese Information geben...

  • Marl
  • 10.07.19
Wirtschaft
An den Haltestellen "Goetheplatz" und "Willy-Brandt-Platz" sind ab sofort die neuen "Dynamischen Fahrgastinformationen" in Betrieb. Offiziell in Betrieb genommen wurden die Anzeigetafeln von "Vestische"-Geschäftsführer Martin Schmidt (rechts) und Bürgermeister Ulrich Roland (Mitte) sowie Thomas Ide (Verkehrsplaner der Stadt Gladbeck).

Modernes Fahrgastinfo-System kostete für zwei Standorte 125.000 Euro
Digitaltechnik für Busfahrgäste in Gladbeck

Um einen ganz speziellen Service reicher ist nun die Gladbecker Innenstadt: Ab sofort können sich Fahrgäste der "Vestischen" an den Haltestellen "Goetheplatz" und "Willy-Brandt-Platz" über die exakten Abfahrzeiten ihrer Busse informieren. "Dynamische Fahrgastinformation" (DFI) lautet die amtsdeutsche Bezeichnung für die digitalen Monitore, auf denen in Echtzeit angezeigt wird, wann welche Buslinie fährt und ob die Busse auch püntklich sind. "Wir kennen über unser Betriebsleitsystem die...

  • Gladbeck
  • 28.06.19
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Die Bushaltestellen vor der Canisiusschule in Marl Hüls werden in den Osterferien umgebaut

Die Osterferien sind eine gute Zeit, um die beiden Haltestellen „Max-Reger-Straße“ vor der Canisiusschule fertig zu stellen. Dies teilt der ZBH mit. Vollsperrung und Umleitung der Vestischen Um das Arbeitspensum in den beiden Ferienwochen zu schaffen, werden die Samstage genutzt und von der Baufirma zusätzliche Arbeitskräfte eingesetzt. Da die Fahrbahn im Bereich vor der Schule auf eine Spur eingeengt ist, wird hier für die gesamte Zeit eine Vollsperrung eingerichtet. Das bedeutet, dass auch...

  • Marl
  • 11.04.19
Ratgeber

MIT DEM AUTO
Wie man Leute garantiert dazu bringt, weiter auf Bus und Bahn zu verzichten

Fähig Fahrig Unfähig Unfreundlich Unglaublich Kleiner Bericht zur Fahrt mit dem Bus Linie 383 Am Freitag startete ich zu einer kurzen Fahrt mit dem 383 in die Innenstadt. Ordentlich wie ich bin, habe ich mein Ticket vorgezeigt, trotzdem bremste mich der 65 jährige Busdriver aus und sagte, so schnell kann er nicht gucken. Also schwang ich meinen Adonis Körper zurück in seine Zone und er war nicht zufrieden. Ich muss nämlich den Zettel vorzeigen, wenn ich ein Semester Ticket habe, weil sich das...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
Vereine + Ehrenamt
Foto v. l. Andreas Hauke (kfm. Leiter Krankenhaus), Hans Kirschbaum (BBus Marketing), Bürgermeister Bodo Klimpel, Werner Mohr ( BBus 1. Vorsitzender), Toni Wesseler (BBus Fahrerdisponent).
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert - Aktuelles im Mai 2017 Info-Stand im St. Sixtus Hospital – Werksbesichtigung bei VDL Venlo

Ein ereignisreicher Monat der aktiven Mitglieder des Halterner Bürgerbusvereins neigt sich allmählich dem Ende und bietet interessante Neuigkeiten: Hohen Besuch unseres Vorstandsmitglieds und Bürgermeisters Bodo Klimpel hatten wir am Samstag, 13. Mai 2017, am Bürgerbus-Infostand beim Tag der offenen Tür der KKRN im St. Sixtus-Hospital Haltern am See. Vor dem Krankenhaus wird im Spätherbst eine Bürgerbushaltestelle eingerichtet, die im Stundentakt angefahren werden soll. Die Vorstandsmitglieder...

  • Haltern
  • 28.05.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
So soll er in etwa aussehen - der erste Bürgerbus im Kreis - natürlich mit Werbepartnern aus Haltern am See!
14 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Werbepartner, Sponsoren, Fahrer u. a. gesucht!

Aktuelles vom Bürgerbus seit Herbst 2016 bis zum Frühjahr 2017 Im Oktober 2016 wurde der Verein Mitglied bei Pro Bürgerbus NRW e.V., deren Mitgliederversammlung vom Vereinsvorsitzenden Werner Mohr und Karola Raffelt (stellv. Vors. und Schriftführerin) in Wuppertal bei den Stadtwerken besucht wurde. Auch das Vereinslogo wurde Ende Oktober entworfen. Am 25. November 2016 trafen sich viele unserer Vereinsmitglieder zu einer kurzen außerordentlichen Mitgliederversammlung und genossen danach den...

  • Haltern
  • 02.04.17
Ratgeber

Herten: Linie 245 wird ab Montag umgeleitet

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Straße Spanenkamp zwischen Haempen-kamp und Waldstraße ab Montag, 30. Januar, für zirka sechs Wochen für den gesamten Verkehr halbseitig gesperrt. Da hiervon auch der Linienverkehr der Vestischen betroffen ist, muss die Linie 245 in Fahrtrichtung Herten-Mitte umgeleitet werden. Die Haltestelle „Rabenhorst“ wird aufgehoben und die Haltestelle „Jägerstraße“ wird in Fahrtrichtung Herten Mitte auf die Jägerstraße verlegt. Die Vestische empfiehlt Ihren...

  • Herten
  • 27.01.17
Überregionales
2 Bilder

12-Jähriger tritt in Linienbus der Vestischen auf 11-Jährigen ein

Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, kam es in einem Bus der Linie 224 der Vestischen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 12-Jähriger und einem 11-Jährigen, beide aus Herten. Nach Zeugenangaben schlug der 12-Jährige dem 11-Jährigen ohne Grund mit der Hand ins Gesicht und zog ihn im weiteren Verlauf über die Sitzbank. Als der 11-Jährige dann am Boden lag, trat der 12-Jährige mit dem Fuß mehrmals auf ihn ein. Die Busfahrerin hatte zwischenzeitlich den Bus gestoppt und trat dazwischen. Der 12-Jährige...

  • Marl
  • 10.11.16
Vereine + Ehrenamt
v. l.: Michael Reinke, Antonius Wesseler, Werner Mohr (alle Bürgerbusverein), Ralf Simer (Vestische), Hans Kirschbaum (Bürgerbusverein) Carolin Ostrop (Stadt Haltern), Thomas Krämer (Prokurist, Betriebsleiter Vestische) und Holger Becker (Betriebsdirektor, stellvertretender Geschäftsführer)
3 Bilder

"Bürgerbus Haltern am See e.V." Eine Idee kommt langsam ins Rollen!

Aktuelles vom Bürgerbus im Herbst 2016 Am 19. September 2016 kamen Wilhelm Eckert und Stefan Höpel, Mitarbeiter der Vestische Straßenbahnen GmbH mit einem Sprinter nach Haltern am See zur vermeintlich letzten Streckenbefahrung der zukünftigen Bürgerbuslinien im kommenden Herbst und Überprüfung der Platzierungen der Haltestellen. Start war am Busbahnsteig 4 vor dem Bahnhof. Mit an Bord waren vom Vorstand des Bürgerbusvereins: Werner Mohr, Karola Raffelt und Hans Kirschbaum. Die Taktung des...

  • Herten
  • 20.10.16
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des ATV-Kurses "Mobilitätstraining" trafen sich am Kärntner Platz.
4 Bilder

ATV-Mobilitätstraining für Senioren findet großen Zuspruch

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Ein immer größer werdender Anteil älterer Menschen nimmt heute aktiv am Leben teil. Barrierefreie und behindertengerechte Innenstädte sind daher in Deutschland größtenteils selbstverständlich geworden. Aber auch der Straßenverkehr kann für Menschen im fortgeschrittenen Alter oft mit großen Hürden verbunden sein. Mit gezielter Gymnastik und Training gerade für die älteren Mitbürger setzt der ATV sich ein für mehr Lebensqualität, Gesundheit und Fitness. Auch...

  • Haltern
  • 20.10.16
  • 1
  • 2
Überregionales
Das Verwaltungsgebäude der Vestischen Straßenbahnen GmbH
13 Bilder

„Mit Linie zum guten Klima“

war der Titel der Veranstaltung des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen, die am 16. Juni während der „KLIMAWOCHEN RUHR 2016“ im Rahmen des Dekadenprojekts „Klimametropole RUHR 2022“ stattfand. Auf dem Programm stand die Besichtigung der Vestischen Straßenbahnen GmbH in Herten, die vom Forumssprecher Ewald Zmarsly organisiert wurde. Die Busse des Nahverkehrsunternehmens verkehren im Kreis Recklinghausen sowie in der Stadt Bottrop und einigen Stadtteilen...

  • Recklinghausen
  • 23.06.16
Ratgeber

Westerholt: Linie 243 muss umgeleitet werden

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Linksabbiegerspur der Hertener Straße in Westerholt in Fahrtrichtung Herten-Mitte von Samstag, dem 14. November, ab 19 Uhr bis Sonntag, dem 15. November 2015, 10 Uhr gesperrt. Hiervon betroffen ist auch der Linienverkehr der Vestischen. Die Busse der Linie 243 müssen daher umgeleitet werden. Die Haltestelle „Obringstraße“ kann nicht angefahren werden. Die Vestische bittet ihre Fahrgäste für die Dauer der Umleitung die in der Obringstraße eingerichtete...

  • Herten
  • 11.11.15
Ratgeber

Linie 246: Haltestelle Schäßburger Straße aufgehoben

Wegen Kanalbauarbeiten in der Polsumer Straße in Herten- Langenbochum können die Busse der Linie 246 ab Montag, dem 29. Juni, für zirka 4 Wochen die Haltestelle Schäßburger Straße nicht anfahren. Die Vestische bittet ihre Fahrgäste, auf die Haltestellen Kommunalfriedhof oder Siebenbürgenstraße auszuweichen.

  • Herten
  • 25.06.15
Ratgeber

Kleiner Fahrplanwechsel am Samstag in Dorsten

Am Samstag, 27. Juni, tritt ein Fahrplanwechsel der Vestischen in Kraft. Er bringt einige Änderungen im Dorstener Fahrplanangebot mit sich. "Zur Verbesserung der Pünktlichkeit und Fahrplantreue" verlassen die Busse der Linie SB 25 den Busbahnhof künftig eine Minute früher. Aus dem gleichen Grund verschieben sich die Abfahrtszeiten der Linie SB 26 im gesamten Linienverlauf um bis zu drei Minuten. Die Linie 298 startet von der Endhaltestelle „Waldfriedhof“ drei Minuten früher. Hierdurch...

  • Dorsten
  • 25.06.15
Ratgeber
Alles andere als einfach ist es für viele Senioren, mit ihrem Rollator den Bus zu verlassen. Die Vestische Straßenbahnen GmbH empfiehlt, stattdessen rückwärts auszusteigen.

Mit dem Rollator im Bus

„Man haut sich die Knochen ein.“ – „Was meinen Sie, wie oft ich schon eingeklemmt war?“ So lauten die Ängste von Senioren, wenn sie mit ihren Rollatoren in Busse einsteigen und die Tür zugeht. Diese und weitere Bedenken schilderten ältere Castrop-Rauxeler beim Rollatortraining, das der Seniorenbeirat am Donnerstag (9. April) in Kooperation mit der Vestischen Straßenbahnen GmbH sowie der Praxis Watanabe für Ergotherapie & Physiotherapie am Bürgerhaus an der Leonhardstraße veranstaltete....

  • Castrop-Rauxel
  • 11.04.15
  • 1
  • 2
Überregionales

Herten: Vollsperrung der Otto-Lenz-Straße für zwei Monate

Die Bauarbeiten an der Otto-Lenz-Straße starten planmäßig in den zweiten Abschnitt. Die Umgestaltung des Bereichs rund um den Spielplatz ist dann bis auf die Asphaltdeckschicht beendet, sodass am Montag, 13. Januar, mit den Kanalbauarbeiten begonnen werden kann. Dazu muss die Straße ab der Einmündung Feldstraße bis zur Hausnummer 7 für etwa zwei Monate voll gesperrt werden. "Aufgrund des milden Winters sind die Bauarbeiten an der Otto-Lenz-Straße bisher gut vorangekommen", erklärt Marieke...

  • Herten
  • 10.01.14
Überregionales

Erneut Busfahrer Opfer eines Verbrechens

Nach den Schüssen auf einen Busfahrer (wir berichteten) gibt es nun ein weiteres Verbrechen an einen Mitarbeiter der Vestischen: Am Sonntag gegen 4.50 Uhr wurde ein weiterer Fahrer Opfer eines Überfalls in Marl und dabei leicht verletzt. Zwei bisher unbekannte Männer waren zuvor an der Haltestelle Herzlia Center in den Bus gestiegen. An der Haltestelle Hülsmannsfeld gaben sie vor, aussteigen zu wollen. Als der Busfahrer anhielt, attackierten sie den 36-jährigen Halterner, schlugen ihn und...

  • Marl
  • 22.10.12
Ratgeber

Linie 243 wird umgeleitet

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Otto-Lenz-Straße ab Montag, 25. Juni, für zirks zwei Wochen gesperrt. Hiervon betroffen ist auch der Linienverkehr der Vestischen. Die Busse der Linie 243 müssen daher umgeleitet werden. Die Haltestellen Otto-Lenz-Straße und Husemannstraße können nicht angefahren werden. Die Vestische bittet ihre Fahrgäste, für die Dauer der Umleitung die Haltestellen Westerholter Straße oder Knappenhalle zu nutzen.

  • Herten
  • 21.06.12
Ratgeber
200.000 Euro kostet ein neuer Bus, die Gelenkbusse sind sogar noch teurer. Foto: Vestische Straßenbahnen GmbH

Busse fahren ohne Probleme

Möglicherweise ist ein technischer Defekt die Ursache des Großbrandes im Bottroper Bus-Depot der Vestischen. Das teilt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit. „Die Fahrgäste müssen sich nicht beunruhigen, denn sie werden nichts merken“, gibt Reimund Kreutzberg, Sprecher der Vestischen Straßenbahnen GmbH, Entwarnung für verunsicherte Nahverkehrsreisende. Der Großbrand im Bus-Depot in Bottrop beschäftigt nicht nur das Verkehrsunternehmen des Kreises Recklinghausen mit Sitz in...

  • Herten
  • 27.12.11
Ratgeber

Vestische Freitag telefonisch nicht erreichbar

Wegen dringender Wartungsarbeiten an der Notstromstromversorgung ist die Vestische, der Verkehrsbetrieb im Kreis Recklinghausen, am Freitag, 29. Juli, zwischen 16 Uhr und 18 Uhr zeitweise telefonisch nicht erreichbar. Taxibusbestellungen sind in dieser Zeit unter folgender Mobilfunknetznummer möglich: 0172-2580218. Nicht betroffen von den Wartungsarbeiten sind Internetauskünfte, die unter www.vestische.de am Freitag uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

  • Herten
  • 27.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.