Vestische

Beiträge zum Thema Vestische

Vereine + Ehrenamt
Seit 2018 leben die neun Völker mit je rund 50.000 Bienen bei der Vestischen.
2 Bilder

450.000 Bienen sammeln fleißig in Herten für den ganzen Kreis
"Vestmahl" mit Honig

 Fleißig, hübsch und gut für die Umwelt. Das gilt für die Busse der Vestischen – und für die rund 450.000 Bienen auf dem Hertener Betriebsgelände. Deren Honig bietet das Nahverkehrsunternehmen jetzt erstmals in seinen KundenCentern an. Der Name ist Programm: „Vestmahl“ steht in weißer Schrift mit rotem Hintergrund auf den Etiketten, die Christian Kolbe einzeln auf Hunderte 250-Gramm-Gläser geklebt hat. Ein ruhiges Händchen ist für den Hertener Imker Kernkompetenz. Beim Abfüllen des Honigs...

  • Herten
  • 31.10.20
Natur + Garten
Die Imkerei ist für Christian Kolbe Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag als Pflegedienstleiter.
6 Bilder

Das wird ein Vestmahl
Vestische bietet Honig vom Betriebsgelände in den KundenCentern an

Die Vestische Straßenbahnen GmbH, deren Busse auch in unserer Stadt rollen, beherbergt rund 450.000 Bienen auf dem Hertener Betriebsgelände. Deren Honig bietet das Nahverkehrsunternehmen jetzt erstmals in seinen KundenCentern an. Der Name ist Programm: „Vestmahl“ steht in weißer Schrift mit rotem Hintergrund auf den Etiketten, die Christian Kolbe einzeln auf Hunderte 250-Gramm-Gläser geklebt hat. Ein ruhiges Händchen ist für den Hertener Imker Kernkompetenz. Die Imkerei ist Ausgleich zu...

  • Dorsten
  • 21.10.20
Ratgeber
2 Bilder

Busse der Vestischen in Marl bleiben am Montag und Dienstag im Betriebshof

Nicht nur am Montag, 19. Oktober, sondern auch am Dienstag, 20. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter*innen im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen und verlängern die Arbeitsniederlegung um einen weiteren Tag auf den 20. Oktober. Da unter anderem die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens aus Herten...

  • Marl
  • 18.10.20
Wirtschaft
Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt.
2 Bilder

Warnstreick am Dienstag
Busse der Vestischen stehen still

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen Fahrten entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie, als auch das...

  • Dorsten
  • 28.09.20
Ratgeber
Nichts geht am Dienstag, 29. September. Die Busse bleiben in den Depots.

Warnstreik bei der Vestischen am Dienstag (29.9.)
Busse stehen still

Darauf sollten Busfahrgäste sich einstellen: Am kommenden Dienstag stehen die Busse der Vestischen Straßenbahnen GmbH still. Grund sind Warnstreiks im ÖPNV am 29. September.  Am Dienstag, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen...

  • Recklinghausen
  • 26.09.20
Ratgeber
Die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still.

Gewerkschaften kündigen Warnstreik an
Busse der Vestischen stehen still

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen Fahrten entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie, als auch das...

  • Bottrop
  • 25.09.20
Ratgeber
Die neue Brücke ist zwar freigegeben, doch wird das Bauwerk in Zweckel erst ab dem nächsten Fahplanwechsel im Januar 2021 auch wieder von Linienbussen der Vestischen befahren.

Vestische-Fahrzeuge fahren weiterhin in Zweckel Umwege
Neue Brücke "Beethovenstraße" wird von Linienbussen erst ab Januar befahren

Wie bereits mehrfach berichtet hat die Stadt Gladbeck die neue Brücke an der Beethovenstraße in Zweckel bereits vor rund zwei Wochen wieder für den Verkehr freigegeben. Damit können auch die Busse der Vestischen wie geplant ab Januar 2021 auf ihre ursprüngliche Route zurückkehren. Vor Beginn der Bauarbeiten hatte die Vestische Mitte Juli 2018 den Weg der Linie 254 angepasst und die gesperrte Brücke über die Haltestellen „Feldhauser Straße“, „Händelstraße“ und „Berkenstockstraße“ umfahren. Ab...

  • Gladbeck
  • 14.09.20
Ratgeber
38 neue Busse mit guten Klimaschutzwerten hat das Verkehrsunternehmen angeschafft.

Vestische investiert in Busflotte
Moderner aufgestellt

Sie sind modern, sicher und verringern lokale wie globale Emissionen: Die Vestische bringt 38 neue Busse auf Linie, durch die ihre Flotte klimaverträglicher wird und auf 242 Fahrzeuge wächst. Für eine Investition von rund 11 Millionen Euro schafft das Nahverkehrsunternehmen aus Herten 18 Standard-Kraftomnibusse und 20 Gelenkzüge des Herstellers Evobus (Modell Citaro II) an. Die neuen Wagen bedeuten für die Flotte der Vestischen „einen Quantensprung“, wie Geschäftsführer Martin Schmidt betont....

  • Recklinghausen
  • 28.08.20
Ratgeber
""Verschoben und verschlankt" nennt die Pressestelle der Vestischen den neuen Fahrplan. Ab dem 12. August 2020 gibt es einige Änderungen.

Vestische verschiebt Fahrplanwechsel auf 12. August
Änderungen in Herten, Recklinghausen und Marl

Der Fahrplanwechsel der Vestischen wird wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 27. Juni erfolgen, sondern zum Start des neuen Schuljahrs am 12. August durchgeführt. Zudem muss das Unternehmen vorerst auf die Taktverdopplung der SchnellBus-Linie 25 verzichten. Grund sind fehlende Ratsbeschlüsse der Kommunen Dorsten, Marl und Recklinghausen, die der SB 25 verbindet. Wegen der Corona-Krise sind die Sitzungen der Fachausschüsse ausgefallen, notwendige Entscheidungen konnten die Städte...

  • Recklinghausen
  • 22.06.20
  • 1
Ratgeber
Der Ausbau des Kreisverkehrs am „Dicken Stein“ startete am Montag, 15. Juni. Foto: Stadt Marl / Pressestelle
2 Bilder

Sperrung der Römerstraße in Marl Hüls, Busverkehr wird umgeleitet

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Römerstraße im Einmündungsbereich Carl-Duisburg-Straße ab Mittwoch, 17. Juni 2020, für ca. drei Monate für den gesamten Verkehr gesperrt. Deshalb verlegt die Vestische die Haltestelle „Am Dicken Stein“ auf die Carl-Duisburg-Straße und die Haltestelle „Birkenstraße“ auf die Triftstraße. Die Arbeiten starten zunächst mit dem Ausbau des Kreisverkehrs am „Dicken Stein“. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr zweispurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die...

  • Marl
  • 17.06.20
Politik
Dieser trostlose Anblick wird schon in Kürze Geschichte sein: Die Bushaltestelle Gladbeck West Bahnhof wird endlich erneuert und barrierefrei umgebaut.

Bauarbeiten sollen am 27. April starten
Bushaltestelle am Bahnhof Gladbeck-West wird endlich barrierefrei

Am Montag, 27. April, wird die Stadt Gladbeck mit den Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Bushaltestelle Gladbeck West Bahnhof beginnen. Gebaut wird im Abschnitt von der Kreuzung Sandstraße/Konrad-Adenauer-Allee/Mühlenstraße bis zur Europabrücke. Dabei werden die Fahrbahnen, die Nebenanlagen sowie der westliche Arm der Kreuzung baulich angepasst. Die Bushaltestelle erhält neue Wartehallen, die Beleuchtungsanlage wird erneuert und die vorhandene Ampel umgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird...

  • Gladbeck
  • 23.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Angesichts der schrittweisen Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen und dem damit verbundenen Anstieg der Fahrgastzahlen im ÖPNV rät die Vestische im Bus dringend zu einem Mund-Nasen-Schutz oder einer sogenannten Community-Maske.

Geste gegenseitiger Rücksichtnahme
Vestische rät zu Masken im ÖPNV

Angesichts der schrittweisen Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen und dem damit verbundenen Anstieg der Fahrgastzahlen im ÖPNV rät die Vestische im Bus dringend zu einem Mund-Nasen-Schutz oder einer sogenannten Community-Maske. „Dies ist eine Geste gegenseitiger Rücksichtnahme“, betont Geschäftsführer Martin Schmidt. „So schützen Sie unser Fahrpersonal und alle anderen im Bus.“ Zudem ist die Bedeckung eine wichtige Erinnerung: Der Kampf gegen Corona geht weiter. Und jeder Einzelne ist mit...

  • Herten
  • 22.04.20
Ratgeber

Beschädigungen am Bussteig
Teilsperrung des ZOB Herten-Mitte

Aufgrund von Beschädigungen sind die Bussteige 1 und 4 am ZOB in Herten-Mitte von Donnerstag, 9. April, bis auf Weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt.  Die Linien SB 49, 211, 212 und 249 werden auf den Bussteig 5 verlegt. Die Linien SB 27, 243 und 246 halten etwas versetzt weiterhin an Bussteig 4.

  • Herten
  • 08.04.20
Ratgeber
Ab Montag verstärkt die Vestische auf allen Linien ihr Angebot in den frühen Morgenstunden vor 8 Uhr, um die Mobilität für Berufspendler zu verbessern. Foto: Archiv/Kappi

Es gilt nicht der übliche Fahrplan
Vestische verstärkt Angebot für Berufspendler

Als Reaktion auf die Corona-Krise verkehrt die Vestische aktuell nach dem Samstagsfahrplan. Ab Montag, 6. April, verstärkt das Unternehmen auf allen Linien sein Angebot in den frühen Morgenstunden vor 8 Uhr, um die Mobilität für Berufspendler zu verbessern. Deshalb nutzt die Vestische alle zur Verfügung stehenden Gelenkbusse. Auch der Einsatz von AnrufSammelTaxis und TaxiBussen wird entsprechend erweitert. Das Unternehmen weist darauf hin, dass das zusätzliche Angebot vor 8 Uhr nicht dem...

  • Bottrop
  • 03.04.20
Ratgeber
Ab Donnerstag (2.4.2020) fahren werkstags vor 8 Uhr wieder mehr Busse der Vestischen im Kreis Recklinghausen, um Berufspendler zu entlasten.

Gute Nachricht für Busfahrgäste im Kreis Recklinghausen
Vestische verstärkt Angebot für Berufspendler in den frühen Morgenstunden

Bisher gilt montags bis freitags der (ausgedünnte) Samstagsfahrplan für Busse im Kreis Recklinghausen. Besonders für Berufstätige, die nicht von daheim aus arbeiten können, ist diese der Corona-Lage geschuldete Maßnahme eine zusätzliche Schwierigkeit. Doch hier kommt eine gute Nachricht: Die Vestische verstärkt Angebot für Berufspendler. Ab Montag, 6. April 2020, verstärkt das Unternehmen auf allen Linien sein Angebot in den frühen Morgenstunden vor 8 Uhr, um die Mobilität für Berufspendler zu...

  • Herten
  • 01.04.20
Wirtschaft
Fabian Chilla gehört zu den Auszubildenden der Vestischen Straßenbahnen GmbH in Herten, deren Ausbildungskonzept das Wirtschaftsmagazin Focus Money überzeugt hat.
3 Bilder

Vestische stolz auf Auszeichnung
Verkehrsbetrieb aus Herten auf Platz 2 in Sachen Ausbildung

Die Vestische, das Verkehrsunternehmen für den Kreis Recklinghausen mit Sitz in Herten, zählt zu den besten deutschen Ausbildern. So das Ergebnis von Focus Money. Die Wirtschaftsausgabe des Magazins hatte die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen befragt, teilt Christoph van Bürk, Pressesprecher der Vestischen, mit. In der Kategorie „Regional- und Nahverkehr“ des sogenannten Deutschlandtests zur Ausbildung belegt die Vestische Straßenbahnen GmbH den zweiten Platz. Auf Platz 1 kamen die...

  • Herten
  • 31.03.20
Ratgeber
Die Vestische reagiert auf die aktuelle Lage sowie die politischen Maßnahmen gegen das Coronavirus und passt ihr Angebot an.

Coronavirus
Vestische passt Fahrplan an

Die Vestische reagiert auf die aktuelle Lage sowie die politischen Maßnahmen gegen das Coronavirusund passt ihr Angebot an. Ab Betriebsbeginn am Mittwoch, 18. März 2020, fahren die Busse des Nahverkehrsunternehmens bis auf Weiteres nach dem Samstagsfahrplan. Darüber hinaus verkehren keine NachtExpress-Linien, außerdem stellt der Bürgerbus Haltern seinen Betrieb vorerst ein. Taxibusse sind nur noch insoweit buchbar, als dass der Platz vorne neben dem Fahrpersonal unbesetzt bleibt. Das...

  • Dorsten
  • 17.03.20
Ratgeber

Vestische sperrt den Vordereinstieg bei Busverkehr in Marl

Bitte hinten einsteigen: Ab Samstag, 14. März 2020, bleibt die vordere Tür bei allen Bussen der Vestischen geschlossen. Das Verkehrsunternehmen stellt zudem den Ticketverkauf bei den Fahrer*innen ein und sperrt deren Arbeitsbereich entsprechend ab. So möchte die Vestische die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung der Fahrgäste und des Fahrpersonals mit dem neuartigen Coronavirus minimieren. Fahrscheinpflicht ist nicht aufgehoben Da die Fahrscheinpflicht natürlich weiterhin besteht, bittet...

  • Marl
  • 13.03.20
Ratgeber
Die Vestische legt den Jecken ans Herz, das Auto zu stehen lassen und mit dem Bus zum Rosenmontagsumzug fahren.

Busverbindungen Rosenmontag
Karawane zieht weiter, Vestische fährt durch

Empfehlung für Karnevalisten: Die Vestische legt den Jecken ans Herz, das Auto zu stehen lassen und mit dem Bus zum Rosenmontagsumzug fahren. Das Nahverkehrsunternehmen reagiert zudem auf die zahlreichen närrischen Umzüge in der Region. Eine Übersicht über verlegte Haltestellen, Straßensperrungen und Umleitungen. Aufgrund des Rosenmontagzugs sind der Süd- und Ostwall (Platz der Deutschen Einheit) am Montag, 24. Februar 2020, von ungefähr 14.30 bis circa 18.00 Uhr für den Verkehr gesperrt....

  • Dorsten
  • 21.02.20
Blaulicht
4 Bilder

Dank für den Dienst an Heiligabend

"Danke, dass Sie an diesem besonderen Tag Dienst tun für die Menschen im Kreis Recklinghausen – und auch für das Geleistete in diesem Jahr", sagte Landrat Cay Süberkrüb beim traditionellen Heiligabend-Besuch in der Leitstelle. "Es war ein Jahr mit einigen außergewöhnlichen Einsätzen: der Brand der Kinderwelt in Recklinghausen, Quecksilber in der Lippe in Dorsten, die Gasexplosion in Erkenschwick und viele mehr. Danke dafür", ergänzte Fachbereichsleiterin Dr. Ann-Kathrin Besemann.  Auch...

  • Marl
  • 24.12.19
Ratgeber
Die Busse der Vestischen verkehren ab dem 15. Dezember nach einem neuen Fahrplan. Erstmals liegt der Wechsel liegt in der Vorweihnachtszeit. Der Grund: umfangreiche Änderungen auf der Schiene.

Wechsel bereits am 15. Dezember
Neuer Fahrplan soll Anschluss an die Schiene sichern

Die Busse der Vestischen verkehren ab dem 15. Dezember nach einem neuen Fahrplan. Erstmals liegt der Wechsel liegt in der Vorweihnachtszeit. Der Grund: umfangreiche Änderungen auf der Schiene. So intensiv wie 2019 hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) seinen Fahrplan seit der Jahrtausendwende nicht mehr umgestaltet. Neben der Einführung neuer RE- und RB-Linien sowie der schrittweisen Etablierung des neuen Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) haben die Taktveränderungen auf vielen S-Bahn-Linien...

  • Dorsten
  • 04.12.19
  • 1
Kultur
Die Trägergruppe „Brückenschlag: Gemeinsam in Dorsten als Juden, Christen und Muslime“ gestaltet und fördert auch im Jahr 2019 in Dorsten wieder Veranstaltungen und Projekte, deren Angebote zu einer Anerkennung und Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Vielfalt auffordern.

Schüler gestalten Linienbus
Antirassismus-Bus wird in Dorsten eingeweiht

„Tür auf für Toleranz“ ist das Motto, das Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Ursula im Kunstunterricht für die Gestaltung der Außenfläche eines Linienbusses ausgewählt haben. Die Zeichnungen und Schriftzüge, die die Jugendlichen rund um dieses Leitmotiv entwickelt haben, werden Verkehrsteilnehmern nun auf einem Bus der Vestischen Straßenbahnen GmbH begegnen. Die Botschaft „Tür auf für Toleranz“ trägt der Bus durch Dorsten und das gesamte Vest. „Dass unser zweiter Antirassismus-Bus...

  • Dorsten
  • 08.11.19
  • 2
Ratgeber
Bis zum 14. Dezember fährt der SB 26 an Samstagen ab 17 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ab dem „ZOB Dorsten“ jeweils um sechs Minuten nach der vollen Stunde.

Neuer Bauplanung fallen zwei Haltestellen zum Opfer
Fahrplan des SB26 an Wochenenden geändert

Bauarbeiten auf der Autobahn 52 in Marl-Brassert nötigen die Linien SB 26 und 200bereits seit zwei Monaten zu einer großen Schleife. Nun zwingt die Sperrung der dortigen Abfahrt die Vestische, ab dem 4. November zwei Haltestellen in Richtung Marl Mitte entfallen zu lassen. Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen und der Kreis Recklinghausenhaben die Bauarbeiten neu geplant. Von der Autobahn abzufahren ist ab dem 4. November nicht mehr möglich. Deshalb muss die Vestische ihre...

  • Dorsten
  • 31.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.