Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkehandel an der Carl-Duisberg-Straße in Marl

Anzeige

Marl, Carl-Duisberg-Straße: Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkehandel.
Am 10.10.2016 betrat ein maskierter Einzeltäter gegen 20.45 Uhr den Verkaufsraum des Getränkehandels. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von der 48-jährigen Kassiererin die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Ein weiterer im Verkaufsraum befindlicher 17-jähriger Angestellter wurde zwischenzeitlich ebenfalls bedroht. Nachdem die Kassiererin das Bargeld aus der Kasse ausgehändigt hatte flüchtete der Täter fußläufig in Richtung Autobahn. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen hatten keinen Erfolg. Täterbeschreibung: männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 170cm groß, schlank, bekleidet mit blaugrauer Sportjacke, dunkler Hose, Sportschuhen, Handschuhen, sprach kaum deutsch.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.