Blitzeinschlag in Wohnhaus in Marl-Hüls

Anzeige

Marl: Dachstuhlbrand eines Wohnhauses an der Römerstraße. Am 20.7, gegen 6.30 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand eines Wohnhauses an der Römerstraße. Nach ersten Hinweisen könnte der Brand durch einen Blitzeinschlag entstanden sein. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.