Einbrecher waren Pfingsten in Marl unterwegs, 4 Einbrüche

Anzeige

Am Sonntag, um 23.10 Uhr versuchte ein Unbekannter, am Uranusweg über ein auf Kipp stehendes Fenster eine Wohnung zu gelangen. Die Bewohner ertappten den Mann, der daraufhin flüchtete. Er war etwa 1,80 m groß, trug einen helllgrauen Kapuzenpulli und hatte die Kapuze ins Gesicht gezogen. Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können, werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 zu melden.

An der Wendlandstraße kam es am Sonntag Abend zwischen 23.30 Uhr und 23.40 Uhr zu einem Wohnungseinbruch. Während die Bewohner sich im Erdgeschoss aufhielten, wurde im Obergeschoss ein Fenster aufgebrochen. Als die Bewohner Geräusche hörten und nachsehen wollten, stellten sie fest, dass das Zimmer, aus dem die Geräusche kamen, von innen abgeschlossen war. Der Raum war durchsucht und Schmuck fehlte. Eine verdächtige Person wurde in der Nähe gesehen. Beschreibung: männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Statur, schwarze, kurze Haare, weißes T-Shirt mit Aufdruck auf der Brust, dunkle Hose, Umhängetasche. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 mit dem Fachkommissariat in Verbindung zu setzen.

An der Carl-Duisbergstraße sind Einbrecher am Samstag Abend durch eine Kellertür in Wohnräume gelangt und haben die Zimmer durchsucht. Sie nahmen Bargeld, Schmuck, Computerteile, ein Telefon und eine Playstation mit und flüchteten mit ihrer Beute. Im Nebenhaus gelangten die Einbrecher ebenfalls durch eine Kellertür im Laufe des Samstag Nachmittag oder Abend in die Wohnräume haben Computerteile, Werkzeuge und Telefone gestohlen. Die Kellertüren der beiden Häuser waren aufgehebelt worden.

Etwa um Mitternacht in der Nacht zu Montag hat ein Unbekannter versucht, eine Wohnungstür in einem Haus am Lipper Weg aufzubrechen. Dabei wurde er von Zeugen angesprochen und flüchtete. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 55 bis 60 Jahre alt, ca. 1,65 m groß, kräftig, blond-graue, sehr wenige Haare, rote Haut, bekleidet mit einem dunkelblauen T-Shirt und dunkelblauen Shorts. Zeugenhinweise bitte an 0800 2361 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.