Im Straßengraben in Marl Polsum gelandet

Anzeige

Am Montag, gegen 21.00 Uhr, kam ein 36-jähriger Dorstener PKW-Fahrer auf der Dorfstraße in Polsum in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite im Straßengraben liegen. Der Dorstener konnte sich selbst aus dem PKW befreien. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 EUR.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.