Junger Mann von zwei Tätern in Marl Hamm niedergeschlagen

Anzeige

Marl: 20-Jähriger niedergeschlagen. Auf der Amselstraße schlugen zwei unbekannte Männer einen 20-jährigen Marler am Freitag um 23.35 Uhr nieder. Der Marler fuhr mit seinem Fahrrad auf der Amselstraße in Richtung Bachackerweg, als ihm zwei Männer den Weg versperrten. Der 20-Jährige wurde zu Boden gebracht und erlitt dadurch leichte Verletzungen. Das Duo flüchtete dann. Der Geschädigte hörte noch, dass die beiden den Zug erreichen müssten und zum Bahnhof wollten und ihn daher nicht bestehlen wollten. Sie werden wie folgt beschrieben: beide zwischen 18 bis 23 Jahre alt, einer 1,82 m groß, dunkle Jacke mit Kapuze, der andere 1,85 m groß, schwarze, kurze Haare, trug eine helle Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.