Marl: Bewaffnetes Räuber-Duo überfällt Getränkemarkt

Anzeige
Zwei maskierte Männer mit Schusswaffen haben am Donnerstag in Marl einen Getränkemarkt überfallen.

Gegen 19.20 Uhr suchte das Räuber-Duo den Laden auf der Breddenkampstraße heim und verlangten Bares. Mit den Tageseinnahmen als Beute flüchteten die beiden Täter aus dem Geschäft zu Fuß in Richtung Ostpreußenstraße. Der eine gesuchte Räuber ist etwa 20 Jahre alt und 1,75 Meter groß.

Tageseinnahme erbeutet

Er hat ein schmales Gesicht, eine spitze Nase und schwarze, ist augenscheinlich von südländischer Abstammung, Er trug ein blau-rot-kariertes Hemd und Jeans. Der zweite Täter ist auch zirka 20 Jahre und 1,80 Meter groß. Er ist von stabiler Figur und hat schwarze. Der zweite Räuber war mit einer dunklen Jacke mit hell abgesetzten Ärmeln und Jeans bekleidet. Beide trugen bei dem Raubüberfall Skimasken.
Wer etwas gesehen oder gehört hat, wird gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweise an das Polizeipräsidium Recklinghausen zu wenden und unter 02361/ 550 mit dem Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.