Martinsmarkt in Hamm mit Pferd und Feuerwerk

Anzeige

Angeführt von St. Martin zu Pferde eröffnete am Freitagabend ein Laternenzug von der ehemaligen Wilhelm-Raabe-Schule zum Hammer Markt den diesjährigen Hammer Martinsmarkt.

Am Samstag lockten dann Kinderkarussell, Ponyreiten und vieles mehr auf den Marktplatz. Den krönenden Abschluss bildete "Hamm in Flammen", ein imposantes Feuerwerk.

Der Stadtspiegel war beim Martinsmarkt in Marl-Hamm vor Ort und hat eine hübsche Bildergalerie mitgebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.