Pedelec Fahrer aus Marl nach Unfall mit LKW im Krankenhaus

Anzeige

Pedelec-Fahrer kollidiert mit dem Anhänger eines LKW und verletzt sich dabei schwer. Dienstag, gegen 6.30 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Oer-Erkenschwicker mit seinem LKW mit Anhänger auf der Dorstener Straße und überquerte dann die Kreuzung Buerer Straße, um geradeaus weiterzufahren. Zu diesem Zeitpunkt fuhr neben ihm ein 46-jähriger Marler mit seinem Pedelec. Der 46-Jährige fuhr dabei in leichten Schlangenlinien und touchierte aufgrund seiner unsicheren Fahrweise mit dem Anhänger des LKW. Dabei stürzte er und verletzte sich so, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Da sich bei dem 46-Jährigen der Verdacht ergab, dass er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.