Polizei schießt auf Angreifer mit Messer

Anzeige

Am gestrigen Abend, 7.6. gegen 22:43 Uhr, schoss die Polizei in Herne auf einen 21-jährigen Mann, der die Beamten mit einem Messer bedrohte. Der 21-Jährige hatte zuvor in einer Spielhalle auf der Ringstraße randaliert. Die Spielhallenaufsicht alarmierte die Polizei. Der alkoholisierte Mann beschimpfte die eingesetzten Polizeibeamten und bedrohte sie mit einem Messer. Daraufhin setzte ein Polizeibeamter seine Schusswaffe ein und verletzte den Angreifer schwer. Es besteht nach derzeitigem Stand keine Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft Bochum und die Polizei Gelsenkirchen haben die Ermittlungen aufgenommen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes wurde eine Mordkommission eingerichtet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.