Rollerfahrer springt nach Unfall auf anderen Roller: 60-jährige Marlerin sieht dann wilde Flucht

Anzeige

Haltern am See: Auf der Feldmarkstraße kam einer 60-jährigen Autofahrerin aus Marl am Dienstag um kurz nach 19 Uhr ein Rollerfahrer auf ihrer Fahrspur entgegen. Die Frau versuchte noch, dem Roller auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Doch dann wurd's wild: Zwar stürzte der Rollerfahrer dabei, aber er stand sofort wieder auf und sprang auf einen anderen Roller. Auf dem saßen schon zwei Personen, so dass sie zu dritt auf dem Krad abhauten. Offensichtlich waren die beiden Roller zusammen unterwegs gewesen. Der zurückgelassene Roller hatte kein gültiges Versicherungskennzeichen. Er wurde sichergestellt. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 beim Verkehrskommissariat zu melden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.