Verkehrsunfall vor Tankstelle in Marl Hamm, 20-jähriger Marler verletzt

Anzeige
Polizei, Zivilwagen, Polizist haelt ein Fahrzeug mit einer Anhaltekelle an. Symbolbild.

Auf der Carl-Duisberg-Straße sind am Sonntagabend, gegen 18.45 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 39-jähriger Mann aus Ibbenbüren wollte von der Esso-Tankstelle nach links in Richtung Marl-Hamm abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem 20-jährigen Autofahrer aus Marl, der in Richtung Drewer unterwegs war. Der 20-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an beiden Autos wird auf rund 3.300 Euro geschätzt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.