verletzungen

Beiträge zum Thema verletzungen

Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Polizei mussten an Vatertag zu zahlreichen Einsätzen im Kreisgebiet ausrücken.

Mit Pfefferspray attackiert
Mehrere Körperverletzungsdelikte am Vatertag im Kreis

Am Donnerstagabend (26.05./ Vatertag) kam es kreisweit zu mehreren Einsätzen der Polizei wegen Körperverletzung. In einer Gaststätte in Moers-Vennikel wurde ein 27-jähriger Mann aus Duisburg unvermittelt von einem bislang Unbekannten in das Gesicht geschlagen. Er ging daraufhin zu Boden. Hier wurde er weiter getreten. Nachdem die Polizei verständigt worden war, flüchtete der Täter auf einem Fahrrad in Richtung Elfrather See. Auf dem Frühlingsfest in Xanten-Lüttingen sollten durch den...

  • Wesel
  • 27.05.22
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

Einsätze Feuerwehr Gelsenkirchen
Abgestürzter Jugendlicher in Bulmke-Hüllen

In den späten Nachmittagsstunden des Ostersonntags verunglückte ein 13 jähriger Junge auf dem Gelände einer Industriebrache in Bulmke-Hüllen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste notärztlich versorgt werden. Gegen 17:15 Uhr ging der entsprechende Notruf in der Feuerwehrleitstelle ein. Der Meldende berichtete von einem Jungen, der auf einem brachliegenden Firmengelände aus größerer Höhe abgestürzt sei. Kräfte der Altstadtwache und der Notarztstation Süd rückten daraufhin aus und...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.22
Blaulicht
Düsseldorf: Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Düsseldorf mussten insgesamt zu 453 Einsätzen (2019: 528) ausrücken.

Düsseldorf: Bilanz der Feuerwehr
Tulpensonntag in in der Stadt

Am Tulpensonntag feiern in der Regel viele Tausend Menschen die fünfte Jahreszeit in der Landeshauptstadt. Das Stadtbild prägt dabei vor allem die vielen Veedelszüge und der Familienkarneval an der Königsallee, das sogenannte Kö-Treiben. In diesem Jahr wurden die Veranstaltungen bereits frühzeitig coronabedingt abgesagt. Trotz der nicht stattfindenden Veranstaltungen kamen an diesem sonnigen Sonntag mehrere Hundert Menschen - vor allem Jugendliche und junge Erwachsene - in der Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 28.02.22
  • 1
Blaulicht
Beide LKW-Fahrer mussten nachdem Unfall in Krankenhäusern behandelt werden.

Behandlungen im Krankenhaus
Zwei Verletzte bei Lkw-Unfall in Friemersheim

Zwei Lkw sind am Donnerstagmittag (10. Februar, 14:10 Uhr) auf der Europaallee zusammengestoßen. Ein 54-Jähriger am Steuer einer Zugmaschine übersah beim Verlassen eines Firmengeländes einen Lkw-Fahrer (40), der in Richtung Gaterweg unterwegs war. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrer verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in nahgelegene Krankenhäuser.

  • Duisburg
  • 11.02.22
Blaulicht
Nach einem Überfall auf zwei junge Männer in Hamborn sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Behandlungen im Krankenhaus
Überfall auf zwei junge Männer in Hamborn

Ein Gruppe von etwa sieben oder acht jungen Leuten soll am Dienstagmittag, 28. Dezember, gegen 12:40 Uhr, zwei Männer (20, 23) im Park hinter dem Supermarkt an der Rathausstraße überfallen haben. Die beiden berichteten der Polizei, dass sie zuerst aus der Gruppe heraus mit einem Böller beworfen wurden. Dann habe man sie umkreist, geschlagen und zu Boden geschubst. Die Verdächtigen sollen dem 23-Jährigen sein Handy abgenommen und Bluetooth-Kopfhörer aus der Tasche des 20-Jährigen gestohlen...

  • Duisburg
  • 29.12.21
Blaulicht
Die Scheibe dieses Unfallautos war nur notdürftig freigekratzt.

Warnung vor Eis und glatten Straßen
Winter-Wetter sorgt für Unfälle in Wehofen und Neudorf

Der Wintereinbruch hat für Unfälle in Duisburg gesorgt. In den den vergangenen zwei Tagen kam es zu zwei schweren Zusammenstößen. In Neudorf hat am Dienstagmorgen (21. Dezember, 8 Uhr) ein 29-jähriger Renault-Fahrer eine Fußgängerin (58) angefahren. Der Mann war auf dem Sternbuschweg unterwegs und ist rechts in die Koloniestraße abgebogen. Dabei übersah er die Frau, die auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte. Die Windschutzscheibe seines Autos war vereist und nur notdürftig...

  • Duisburg
  • 22.12.21
Politik
Schön anzusehen, so ein Feuerwerk. Aber rechtfertigt das Verletzungen und Umweltbelastungen?

Frage der Woche
Brauchen wir Silvester-Feuerwerk?

"Das Feuerwerk gehört zu Silvester wie der Baum zu Weihnachten." So argumentiert ein Internetnutzer unter einer Petition zur Abschaffung des Silvesterfeuerwerks. Tradition versus Umweltschutz, Spaß versus Verletzungsgefahr. Es gibt für beide Seiten zahlreiche Argumente.  Pro Feuerwerk Freude: In Corona-Zeiten wird den Menschen so vieles verboten, dass nicht noch die Freude am Anblick des Feuerwerks genommen werden sollte. Ein Feuerwerk fasziniert Groß und Klein. Contra Feuerwerk...

  • Velbert
  • 26.11.21
  • 67
  • 4
Ratgeber

Dinslaken: Friedensdorf bietet Erste Hilfe-Seminar an
Wenn sich ein Kind verletzt

Wie verhalte ich mich, wenn mein Kind einen Unfall oder eine Verletzung erlitten hat? Welche Maßnahmen sind zu ergreifen bei offenen Wunden, Verbrennungen, Vergiftungen oder Verätzungen? Wie verhalte ich mich bei Schock, Hitzschlag oder Unterkühlung? Viele Eltern sind erst einmal hilflos, wenn ihre Kinder verletzt sind. In Zusammenarbeit mit Dive In Group Dinslaken bietet das Bildungswerk des Friedensdorf Oberhausens ein Seminar an, das die Handlungskompetenz der Eltern bei Notfällen stärkt....

  • Dinslaken
  • 16.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Mondritterschaft Wanne-Eickel und der ADFC Herne sammeln Spenden, um Kindern qualitativ gute Fahrradhelme zur Verfügung stellen zu können. Auf dem  Foto (v.l.): Michael Thomasen (ADFC), Radoslav Devic und Benno Janßen (Künstlergruppe Männerabend) und Horst Schröder (Mondritter)

Gemeinschafts-Projekt der Mondritterschaft Wanne-Eickel mit dem ADFC Herne / Spenden willkommen!
Fahrradhelme für Kinder in Herne

In Deutschland gibt es keine Helmpflicht auf dem Fahrrad – auch nicht für Kinder. Ein Helm ist aber trotzdem sinnvoll, um den Kopf bei einem Sturz vor Verletzungen zu schützen. Daher sammeln die Mondritterschaft Wanne-Eickel und der ADFC Herne Spenden, um Kindern qualitativ gute Fahrradhelme zur Verfügung stellen zu können. Spenden können bei Aktionen der Mondritter oder des ADFC (beispielsweise bei Radtouren) getätigt werden. Die Unterstützung des Projektes kann auch außerhalb solcher Aktionen...

  • Herne
  • 17.06.21
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Verkehrsunfall in Dingden
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hamminkeln (ots) Am 17.04.2021 kam es gegen 13:10 Uhr in Hamminkeln-Dingden zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer. Ein 18-jähriger Mann aus Rosendahl befuhr mit seinem Motorrad die Borkener Straße aus Richtung Borken kommend, in Fahrtrichtung Dingden. Kurz hinter der Kreuzung Alter Rheder Weg fuhr der 18-Jährige auf einen verkehrsbeding wartenden PKW eines 63-jährigen Mannes aus Hamminkeln auf. Der 63-jährige war in gleicher Fahrtrichtung unterwegs und wollte nach links auf das...

  • Hamminkeln
  • 18.04.21
Sport
 Nach einem feinen Zuspiel von Mike Koenders ließ sich Stürmer Danny Rankl nicht lange bitten und schob den Ball zum 0:2 an Gladbachs Schlussmann Brüll vorbei.

Homberger verlassen die Abstiegsplätze, MSV-Frauen sorgen für Spielverschiebung
Neue Zuversicht mitgenommen

Fußball-Regionalligist VfB Homberg hat bei der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach am Mittwochabend mit 0:2 gewonnen und sich damit weiter Selbstvertrauen im Abstiegskampf geholt. Die Vorzeichen vor dem Spiel waren ernüchternd, Stürmer Nurettin Kayaoglu fällt höchstwahrscheinlich für den Rest der Saison aus. Damit muss Trainer Sunay Acar bei der Aufstellung weiterhin Flexibilität beweisen, fünf Langzeitverletzte sind bei den Gelb-Schwarzen mittlerweile zu beklagen. Mit Danny Rankl...

  • Duisburg
  • 25.03.21
Sport
Die Erleichterung war bei den Spielern des VfB Homberg nach dem 0:2-Erfolg bei Bergisch Gladbach 09 riesig. Die Fans des VfB wünschen sich solche Bilder im Livestream auch am Samstag, wenn die Gelb-schwarzen im Heimspiel auf den SV 19 Straelen treffen.
2 Bilder

Die Homberger möchten weiter Boden gut machen, neuer Mann am Rheindeich
Unbedingt weiter punkten

Fußball-Regionalligist VfB Homberg tritt am Samstag, 20. März, um 14 Uhr im PPC Stadion auf den SV Straelen. Nach dem 0:2-Auswärtssieg bei Bergisch Gladbach will die Mannschaft von Sunay Acar die Abstiegszone wieder verlassen. Die Stimmung dürfte auf dem Trainingsplatz in dieser Woche sehr gut gewesen sein. Die Homberger setzten mit dem Auswärtserfolg ein wichtiges Ausrufezeichen im Abstiegskampf und erhöhten den Druck auf die direkte Konkurrenz. Die Niederrheiner vom SV Straelen stehen mit 38...

  • Duisburg
  • 19.03.21
Sport
Der VfB konnte den Gästen aus Rödinghausen nicht viel entgegensetzen.

Doppeltorschütze Enzo Wirtz sorgte für die Niederlage des VfB Homberg
Zurück auf einem Abstiegsplatz

Fußball-Regionallist VfB Homberg hatte den eiskalten Rödinghausern nichts entgegen zu setzen. Mit 0:2-musste sich das Team von Trainer Sunay Acar dem Vorjahresmeister geschlagen geben. Die Gelb-Schwarzen mussten erneut flexibel bei der Startaufstellung agieren, es fehlten der beruflich verhinderte Danny Rankl, der verletzte Samed Yesil und erneut der erkrankte Pascale Talarski. Die erste Großchance zur Führung hatten die Homberger, ein Kopfball von Cottrell Ezekwem landete am linken Pfosten....

  • Duisburg
  • 08.03.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis berichtet von dem Vorfall aus dem Mendener Krankenhaus.

Schrecklicher Vorfall im Mendener St. Vincenz-Krankenhaus
Patient gerät in Brand

Einen schrecklichen Vorfall aus dem Mendener St. Vincenz-Krankenhaus vermeldete die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis.  Dort war am gestrigen Abend ein Patient in Brand geraten. Krankenschwestern hörten um 19.25 Uhr Hilfeschreie aus einem Krankenzimmer. Als sie in das Zimmer kamen, stand das T-Shirt des Mannes in voller Ausdehnung in Brand. Die Mitarbeiterinnen löschten das Feuer mit einer Decke. Der Senior musste mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in eine Spezialklinik verlegt werden....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.21
Sport
Beim Gastspiel auf Schalke gab es für Cottrell Ezekwem und seine Teamkollegen keine Punkte, im Heimspiel gegen Rödinghausen soll es für den VfB besser laufen.

Der VfB Homberg trifft am Rheindeich auf den SV Rödinghausen
Der Meister ist zu Gast

Regionalligist VfB Homberg empfängt am Samstag, 6. März, den Vorjahresmeister SV Rödinghausen am Rheindeich, gespielt wird um 14 Uhr. Nach der 0:2-Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Schalke 04, erwartet das Team von Trainer Sunay Acar auch gegen Rödinghausen keine leichte Aufgabe. In erster Linie liegt es an den vielen Ausfällen innerhalb der Mannschaft, neben den Langzeitverletzten Alexandros Armen, Harris Kaltak, Metin Kücükarslan und Justin Walker müssen die Gelb-Schwarzen auch auf...

  • Duisburg
  • 05.03.21
LK-Gemeinschaft

Telefon-Aktion zum Thema Alterstraumatologie

Verletzungen im Alter, ihre Folgen und wie sie gemildert werden können Drei Experten auf dem Gebiet der Alterstraumatologie, Akutgeriatrie und Frührehabilitation laden interessierte Menschen zu einer Telefon-Aktion über Verletzungen im Alter, ihre Folgen und wie sie gemildert werden können ein. Die Chefärzte Dr. Hermann-Josef Liesenklas (Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen) sowie aus den beiden Kliniken für Akutgeriatrie und Frührehabilitation, Dr Andreas...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.21
Blaulicht
Im Eingangsbereich des Wohnheims konnten die Beamten der Einsatzhundertschaft den 35-Jährigen festnehmen.

Beamte der Einsatzhundertschaft klären Situation und nehmen 35-Jährigen fest
Bewohner eines Frohnhauser Wohnheims verletzt drei Menschen mit Messer

Die Notruf klang alarmierend . Am Donnerstag (21. Januar) gegen 16.30 Uhr gingen auf der Leitstelle der Polizei Essen mehrere Anrufe zu einem Messerangriff in einemWohnheim für Menschen mit Sucht- und/oder psychischen Erkrankungen in Essen-Frohnhausen ein. Ein 35-jähriger Bewohner des Heimes soll einen 41-jährigen Mitbewohner sowieeine 29-jährige Mitarbeiterin und einen 64-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer attackiert haben. Alle drei wurden  verletzt und mussten zum Teil notfallmedizinisch...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.21
Blaulicht

Unfälle in Gladbeck
Leichte Verletzungen bei zwei Zusammenstößen

Drei Leichtverletzte und 14.000 Euro Schaden forderten zwei Unfälle am gestrigen Dienstag, 1. Dezember, in Gladbeck. Auf der Konrad-Adenauer-Allee hat es amDienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Eine 41-jährige Frau aus Dorsten und ihr 11-jähriger Sohn wurden dabei leicht verletzt. Die Frau wollte von der Konrad-Adenauer-Allee auf die Sandstraße fahren und musste dafür verkehrsbedingt warten. Ein 59-jähriger Autofahrer dahinter konnte nicht rechtzeitig anhalten und fuhr...

  • Gladbeck
  • 02.12.20
Sport
Lange war sie verletzt: Jetzt kann die Kapitänin der SGS, Irini Ioannidou, ins Training zurückkehren.

Beim Spiel gegen Bayer haben sich gleich drei Spielerinnen des Essener Bundesligisten verletzt
Kapitänin Irini Ioannidou kehrt auf SGS Brücke zurück

Die Partie gegen Leverkusen stand unter keinem guten Stern. Die SGS Essen und die Werkself trennten sich torlos. Dabei mussten die Essenerinnen nicht nur vergebene Torchancen wegstecken. Auch das Verletzungspech schlug zu. Schon vor dem Anpfiff gab es den ersten Rückschlag: Kim Sindermann verließ  angeschlagen den Platz. Die Ersatztorhüterin war beim Aufwärmen umgeknickt und danach nicht mehr einsatzfähig. Wie schwerwiegend ihre Verletzung ist, steht aktuell noch nicht fest. Auch Maria Cristina...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
Sport

Lüner SV: Riesige Verletzungs-Seuche in der Corona-Krise

Von Bernd Janning Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV leiden aktuell nicht nur unter der Corona-Krise. Zusätzlich legte eine Verletzungsseuche inzwischen eine komplette Mannschaft lahm. Cheftrainer Christian Hampel sieht alles sehr gelassen: „Wir müssen das Beste daraus machen!“ Er trainiert, wie gewohnt weiter mit seinem Team, kontaktlos, wie es die Hygiene-Vorschriften verlangen. Da der Lüner SV im poltischen Kreis Unna beheimatet, dieser als Corona-Risikogebiet eingestuft wurde,...

  • Lünen
  • 19.10.20
Blaulicht
Nach der Bergung verblieben die Rettungskräfte mit dem Tier zunächst im Hausflur der Anwohner und untersuchten es auf Verletzungen.

Tierischer Einsatz in Neviges
Feuerwehr rettet Reh aus einem Bach

Ein junges Reh war am Sonntag-Vormittag auf Abwege geraten und musste in Neviges durch die Feuerwehr aus einem Bach gerettet werden. Anwohner entdeckten den scheuen Waldbewohner an der Weinbergstraße im Hardenberger Bach. Das Gewässer, das zur Zeit allerdings kaum Wasser führt, verläuft in diesem Bereich zwischen den Häusern und wird auf beiden Seiten von hohen Mauern gesäumt. An diesen Mauern sprang das junge Reh immer wieder vergeblich hoch, um aus dem Bachbett zu entkommen. Tier wurde auf...

  • Velbert-Neviges
  • 19.10.20
Sport
Der DFB und der Hallesche FC stimmten einer Spielverlegung zu. Damit haben die Zebras etwas Zeit gewonnen, um den Kader wieder aufzufüllen.

HFC und DFB stimmen Verlegung zu
„Das ist Fairplay!“

Der Deutsche Fußball Bund hat die für Sonntag, 18. Oktober 2020, angesetzte Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und dem Halleschen FC abgesagt. Das hat der Spielleiter in Anbracht der besonderen Umstände bei den Zebras auch in Rücksprache und mit Zustimmung des Halleschen FC entschieden. „Unser Dank geht in dieser komplizierten Situation an den DFB, vor allem aber auch an den Halleschen FC, der diese Entscheidung mitträgt. Alle Beteiligten haben in dieser schwer zu überblickenden Lage viel,...

  • Duisburg
  • 16.10.20
Sport
Ahmet Engin wird seinem Team auf unbestimmte Zeit fehlen.

Der MSV muss beim VfB Lübeck antreten
Zu Gast beim Aufsteiger

Nach der Niederlage in Rostock und dem 1:1-Unentschieden zu Hause gegen den FSV Zwickau, wollen die Zebras beim VfB Lübeck jetzt endlich dreifach punkten. Gespielt wird am Samstag, 3. Oktober, um 14 Uhr, im Stadion an der Lohmühle. MSV-Trainer Torsten Lieberknecht ist noch auf der Suche nach der richtigen Aufstellung. In beiden Spielen kamen schon 18 Spieler zum Einsatz. Nach dem Spiel wurden die Personalsorgen bei den Zebras aber wieder größer. Neben dem langzeitverletzten Kapitän kam nach dem...

  • Duisburg
  • 02.10.20
  • 1
Blaulicht
Eine zehnhährige wurde bei einem Radunfall verletzt. Die Verusacherin entfernte sich, die Polizei sucht Zeugen.

Schulwegunfall zwischen zwei Radfahrerinnen
Zeugensuche nach Unfallflucht

Am Freitag, 18. September, gegen 8.20 Uhr, kam es auf dem Geh-/Radweg Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zweiFahrradfahrerinnen. Dabei befuhr eine 10-jährige Schülerin aus Kamp-Lintfort den oben genannten ´Radweg aus Richtung B510 kommend in Fahrtrichtung Moerser Straße, als siekurz nach der Kreuzung Wilhelmstr./Schanzstr./Cambraistr. von einer anderen Radfahrerin überholt werden sollte. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrräder, woraufhin beide Radfahrerinnen zu Fall...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.