Axel F. Olbertz übernimmt den Vorsitz der CDU Polsum

Anzeige
v.l.n.r. Ruth Linnenweber (Beisitzerin), André Laufer (Beisitzer), Gabi Kleine- Wienforth (Beisitzerin), Dr. Olaf Kruse (stellv. Vorsitzender), Edith Weimann (Beisitzerin), Jörg Huthmacher (stellv. Vorsitzender), Inge Schui (Beisitzerin), Axel F. Olbertz (Vorsitzender), Hubert Börmann (stellv. Kassierer), Frank Erwig (Beisitzer), Hans Weimann (Kassierer), Mike Schui (Beisitzer), Heribert van Bracht (Schriftführer)
Marl: Restaurant Fuchsbau |

Der bisherige Vorsitzende Dr. Olaf Kruse übergibt Staffelstab an den ehemaligen Ratsherrn Axel F. Olbertz. Philip Neumann tritt nicht mehr zur Wahl an.

Am vergangenen Dienstag fand die diesjährige Mitgliederversammlung der CDU Polsum im Restaurant Fuchsbau an der Buerer Straße statt. Zu Beginn gedachten die anwesenden Mitglieder der CDU Polsum den Verstorbenen des letzten Jahres. Nach den Berichten des bisherigen Vorsitzenden, Dr. Olaf Kruse, sowie des Kassierers, Hans Weimann, über die Aktivitäten der CDU Polsum im vergangenen Jahr fand die traditionelle Aussprache zwischen Mitgliedern und Vorstand statt. Nach einer kurzen Debatte über aktuelle Themen ehrten Hubert Börmann und der Vorsitzende der CDU Marl, Uwe Göddenhenrich, zusammen mit Dr. Olaf Kruse Elisabeth Lindemann und Elisabeth Botterhuis für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU und Heinrich Giese für 25 Jahre Parteizugehörigkeit. Im Rahmen der Laudatio blickte Dr. Olaf Kruse dabei auf die Eintrittsjahre der Jubilare zurück und erinnerte an die bedeutendsten politischen Ereignisse in den Jahren 1975 und 1990.

Im Anschluss schritten die Mitglieder des CDU-Ortsverbands Polsum zur Wahl eines neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Dr. Olaf Kruse trat nicht mehr zur Wahl an. Als seinen Nachfolger schlug der Vorstand der CDU Polsum den ehemaligen Ratsherrn Axel F. Olbertz vor. Dem Votum des Vorstandes folgten die rund 25 Mitglieder mit großer Mehrheit. Im Weiteren blieb der Vorstand unverändert. Lediglich der bisherige Schriftführer und Medienbeauftragte Philip Neumann trat nicht mehr zur Wahl an. Der junge CDU-Politiker wird Anfang November den Kreisverband nach Münster wechseln, um sich dort verstärkt für die Medien- und Netzpolitik zu engagieren. Er bleibt den CDUlern vor Ort jedoch weiterhin in seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Jungen Union Marl sowie als Kreisgeschäftsführer der Jungen Union Recklinghausen erhalten. Seine Aufgaben als Medienbeauftragter werden zwischen den stellv. Vorsitzenden aufgeteilt. Neuer Schriftführer ist Heribert van Bracht.

Während der zahlreichen Wahlgänge mit Delegiertenwahlen zum CDU-Kreisparteitag und Stadtparteitag gab der angereiste Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Marl, Uwe Göddenhenrich, einen Überblick über aktuelle politische Themen der Stadt Marl, insbesondere über das Thema Rathaussanierung sowie die aktuelle Flüchtlingspolitik.

Zum Schluss bedankte sich der neue Vorsitzende Axel F. Olbertz bei den anwesenden Mitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versprach, dass die CDU Polsum auch weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger Polsums ein offenes Ohr besäße und stets für Gespräche zur Verfügung stehe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.