SPD Ortsvereine Sinsen-Lenkerbeck und Hüls laden zur Bürgerinformationsveranstaltung Einbruchskriminalität ein

Anzeige
Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Einbruchskriminalität“ laden die SPD Ortsvereine Sinsen-Lenkerbeck und Hüls am Mittwoch, 05. Oktober 2016 um 18Uhr ins Vereinsheim der Bürgerschützengilde Sinsen, Schulstraße 20 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Marl herzlich ein.
Auf Grund der hohen Bedeutung des Themas „Innere Sicherheit“ hatte der SPD-Ortsverein Hüls bereits im Juni eine Veranstaltung zur Kriminalitätsentwicklung mit dem innenpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Stotko, organisiert.
Vor wenigen Wochen wandte sich der SPD Ortsverein Sinsen-Lenkerbeck wegen der gestiegenen Zahl von Wohnungseinbrüchen mit einem Brief an die Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen verbunden mit der Bitte vor Ort über die Aktivitäten der Polizei zu berichten.
Dieser Bitte kommt das Polizeipräsidium Recklinghausen nun nach. Kriminalhauptkommissar Claus Grüter wird einen Vortrag zur Einbruchskriminalität halten und auch auf das Problem der Brandstiftung in Teilen Marls eingehen. Außerdem besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen, von eigenen Erfahrungen zu berichten sowie Anregungen an die Politik zu geben. Ebenfalls kann sich jeder informieren, wie ein effektiver Schutz gegen einen Wohnungseinbruch aussehen kann.
"Uns ist wichtig die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger ernst zu nehmen und daher suchen wir auch am Abend der Veranstaltung in einer sachlichen Art und Weise nach Lösungen vor Ort“, so die beiden Ortsvereinsvorsitzenden Arvid Weber und Marcel Jedl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.