Gelsenwasser sichert Wasserleitung in Marl

Anzeige
Die Bauarbeiten an der Marler Straße sind für eine sichere Wasserversorgung notwendig. (Foto: Gelsenwasser)

Die Gelsenwasser AG beginnt in dieser Woche mit der Sicherung einer Trinkwasserleitung im Brückenbereich der A43 an der Marler Straße. Die Arbeiten dauern voraussichtlich fünf Wochen.

Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, muss die Wasserleitung (DN 1000) in dem betroffenen Bereich vor bergbaubedingten Bodenbewegungen geschützt werden. Im Zuge der Arbeiten werden circa 200 Meter Rohr (DN 600) in die Wasserleitung eingezogen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zurzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten, der Rohreinzug erfolgt in der letzten Märzwoche.

Wasserversorgung


Die Bauarbeiten sind für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig. Für unvermeidbare Behinderungen im Zuge der Bauarbeiten bittet die Gelsenwasser AG um Verständnis.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.