Kindergärten und Schulen aus Marl können sich bewerben!

Anzeige
Noch bis zum 16. Oktober können sich Schulen und Kindergärten für finanzielle Förderung bewerben.

Kindergärten und Schulen in Marl haben ab sofort die Chance, eine kleine Finanzspritze für attraktive Konzepte zu erhalten.

Im Rahmen des Projekts "von klein auf" werden Vorhaben gefördert , die die Übergänge von der frühkindlichen Betreuung zur Schule, von der Grundschule zur weiterführenden Schule sowie den Schritt in die Berufsausbildung oder zum Abitur unterstützen.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Oktober 2015.

Förderberechtigt sind Kindergärten und Schulen (bis Sek. I)

Förderberechtigt sind Einrichtungen des Elementarbereichs, z. B. Kindergärten, Grundschulen und allgemeinbildende weiterführende Schulen bis zur Sekundarstufe I.

Kindergarten Blauland erhält bereits 250 Euro


Bislang wurde in Marl erst eine Finanzierungszusage gemacht: Der Kindergarten Blauland erhält 250 Euro.

Anträge können online eingereicht werden


Anträge können jederzeit und ausschließlich über die Webseite www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden. Das Projektbüro (Jennifer Kownatzki) ist für Rückfragen unter Tel. 0209 708-456 oder per E-Mail an info@vonkleinaufbildung.de erreichbar.
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.