Grundschulen

Beiträge zum Thema Grundschulen

Kultur
Leseförderung mal ganz praktisch: Der Bochumer Autor Ben Redelings besucht Bochumer Grundschulen.

Jetzt bewerben für kostenlose Lesungen mit Ben Redelings
Onken Olsen kommt in die Grundschule

Bereits seit vier Jahren besucht der Bochumer Autor und Fußballkenner Ben Redelings Grundschulen in ganz NRW, um den Schülern sein Kinderbuch vorzustellen - eine spannende Abenteuergeschichte für Jungen und Mädchen. Nun hat sich Redelings in Kooperation mit dem Kulturbüro und mit Unterstützung der Kaufleute der "Bochumer Originale" ein schönes Projekt für Bochumer Grundschulkinder zur Leseförderung überlegt: Bochumer Schulen haben ab sofort die Möglichkeit, Ben Redelings für eine kostenlose...

  • Bochum
  • 10.10.19
Politik

Lasst die Schulen mit der Digitalisierung nicht allein
Bochumer Schulen brauchen ein städtisches IT-Kompetenzzentrum

Bisher hängt Bochum in Sachen Digitalisierung der Schulen in der analogen Steinzeit fest. Die Stadt hat es bis heute nicht geschafft die Schulen an schnelles Internet anzubinden. Während die Stadt sich als schnellste Stadt Deutschlands “Gigabit-City” abfeiert, können die Bochumer Schüler das Internet mangels Glasfaseranschlüssen an den Schulen wenn überhaupt, nur im Schneckentempo nutzen. Bochumer Schulen sollen endlich digital werden Jetzt endlich will die Stadt diesen eklatanten...

  • Bochum
  • 05.10.19
  •  1
Kultur
Schulleiterin Natascha Dörner von der Katholischen Grundschule Essener Straße, Bezirkspolizist Torsten Wrobel und Katja Rosch vom Verkehrsmanagement der Stadt (v.l.) nahmen die Preisverleihung vor.

Internationaler "Walk-to-School-Day"

Düsseldorf. 35 Grundschulen aus Düsseldorf haben in diesem Jahr an der Aktionswoche zum Internationalen "Zu-Fuß-zur-Schule-Tag" teilgenommen. Beim "Walk-to-School-Day" soll auf die Vorteile des Zu-Fuß-Gehens auf dem Schulweg hingewiesen werden. Zentrale Aktion der Veranstaltung war ein Wettbewerb zwischen den teilnehmenden Schulen. Von Falk Velten Die drei Schulen mit dem prozentual zur Gesamtschülerzahl meisten Fußgängern erhielten Geldpreise in Höhe von 1.000, 500 und 250 Euro, die zur...

  • Düsseldorf
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Schuljahr 2020/21
Castrop-Rauxeler Grundschulen laden zum Tag der offenen Tür ein

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist ein großer Schritt für Kinder und Eltern. Damit die Wahl der Grundschule für das Schuljahr 2020/21 leichter fällt, laden alle Castrop-Rauxeler Grundschulen sowie die Hans-Christian-Andersen-Förderschule Ende September/Anfang Oktober zu einem Tag der offenen Tür bzw. zu einem Informationsabend ein. Neben der Schulbesichtigung können Fragen gestellt und teilweise auch ein Blick in den Unterricht geworfen werden. Die Termine im...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.09.19
Ratgeber

Grundschul-Anmeldungen fürs Schuljahr 2020/21 starten am Montag, 30. September
Bitte Familienstammbuch oder Geburtsurkunde bei der Vorstellung vorlegen!

Die Anmeldungen an den Weseler Grundschulen für das kommende Schuljahr 2020/21 starten am Montag, 30. September. Betroffen sind alle Kinder, die in der Zeit vom 01. Oktober 2013 bis 30.September 2014 geboren sind und damit am 1. August 2020 schulpflichtig werden. Die Erziehungsberechtigten dieser Kinder wurden vom Schulträger Stadt Wesel durch persönliche Anschreiben über die bevorstehende Schulanmeldung informiert.Kinder, die nach dem 30. September 2014 geboren sind, können auf Antrag...

  • Wesel
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
Erste Hilfe an Grundschulen durch Juniorhelfer des Jugendrotkreuzes.

DRK Gladbeck fördert engagiert Erste-Hilfe-Kenntnisse an Schulen
Zum Erste-Hilfe-Tag am 14. September verweist DRK auf die Bedeutung von Erster Hilfe an Schulen

Zum diesjährigen Welt-Erste-Hilfe-Tag am Samstag, 14. September, rückt das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck die Bedeutung von Erste-Hilfe-Kenntnissen an Schulen in den Fokus. 2018 geschahen bundesweit etwa 1,163 Millionen Unfälle an deutschen Schulen. Die Gefahr von Unfällen in Schulen ist demnach in Deutschland weitaus größer als in Betrieben. Während in Betrieben 23 meldepflichtige Arbeitsunfälle je 1 000 Vollarbeiter verzeichnet werden, sind die Unfallzahlen mit 66 meldepflichtigen Schulunfällen...

  • Gladbeck
  • 11.09.19
Politik

Betreuungsangebote an Schwerter Grundschulen
Beitragsbearbeitung verzögert sich

Damit Eltern Familie und Beruf vereinbaren können, gibt es an den sieben Schwerter Grundschulen Betreuungsangebote wie den Offenen Ganztag, die Zeitsichere Schule oder die Frühbetreuung. Dafür erhebt das Schulverwaltungsamt der Stadt Schwerte Beiträge. Noch sind allerdings nicht alle Bescheide festgesetzt worden. Das hängt mit einem personellen Engpass zusammen und kann auch noch eine Weile dauern, so dass es dazu kommen kann, dass Beiträge erst im Oktober rückwirkend abgebucht oder angefordert...

  • Schwerte
  • 10.09.19
Ratgeber
Das nächste Schuljahr wirft schon seinen Schatten voraus und die ersten Schulen geben schon Informationen über die Anmeldungen.

Einschulung für das Schuljahr 2020/21 an Kamp-Lintforter Grundschulen
Anmeldetermine, Tage der offenen Tür und Elterninfoabende

Die Stadt Kamp-Lintfort hat für den Beginn des Grundschuljahres 2020/21 eine umfangreiche Broschüre erstellt, die die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler über das vielschichtige Angebot der Grundschulen in Kamp-Lintfort informieren soll. Die Broschüre richtet sich an alle Eltern, deren Kinder bis zum 30. September 2020 ihr sechstes Lebensjahr vollenden werden und wurde Anfang September gemeinsam mit einem Elternbrief verschickt. Eltern, die keinen Elternbrief erhalten haben, können...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
Blaulicht

Tempokontrollen: Schulwege im Visier
Verkehrsüberwachung mit bis zu fünf Radarwagen im Einsatz/Auch Haltverbote werden kontrolliert

Düsseldorf. Die Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung kontrollieren im Zuge einer Schwerpunktaktion zum Schutz der Kinder ab sofort bis einschließlich Dienstag, 10. September, Autofahrer rund um Düsseldorfer Grundschulen. Zu schnelles Fahren wird dort ebenso geahndet wie Falschparken. An den Grundschulen in Düsseldorf werden aktuell rund 5.700 Erstklässler eingeschult. Besonders in den ersten beiden Wochen nach der Einschulung besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Viele der Kinder nehmen zum...

  • Düsseldorf
  • 28.08.19
  •  1
Politik

Bundesfreiwilligendienst in den Schulen der Stadt Hamminkeln
Nach der Schule: Wer will sich im Ganztagsbetrieb um Grundschüler kümmern?

Schulzeit beendet, pädagogisch interessiert und noch keine Idee wie es weiter gehen soll? In den Grundschulen in Brünen, Dingden, Hamminkeln, Mehrhoog, Wertherbruch und in der städtischen Gesamtschule in Hamminkeln und an dem Teilstandort in Dingden besteht ab dem kommenden Schuljahr Gelegenheit, für ein Jahr als Bundesfreiwillige*r zu arbeiten.Die Schulen wurden aktuell als Einsatzstellen des Bundesfreiwilligendienstes bewilligt. Schwerpunkt wird die Begleitung und Betreuung der...

  • Hamminkeln
  • 07.08.19
Kultur
Die Aktion "Toter Winkel" der Kreisverkehrswacht Mettmann erobert nach und nach das ganze Kreisgebiet.

Die Aktion "Toter Winkel" der Kreisverkehrswacht Mettmann
Ratinger Schüler werden für die Gefahren des toten Winkels sensibilisiert

Ratingen. Die Aktion "Toter Winkel" der Kreisverkehrswacht Mettmann erobert nach und nach das ganze Kreisgebiet. Immer mehr Kinder werden damit für die Gefahren des „Toten Winkels“ sensibilisiert. Mit dem Amt Kommunale Dienste der Stadt Ratingen wurde jetzt ein weiterer Kooperationspartner gewonnen. Auf dem Baubetriebshof wurden die Fahrzeuge bereits mit den Hinweisfolien zum “Toten Winkel“ beklebt. Da nicht alle Fahrzeuge bauartbedingt mit dem Heckaufkleber versehen werden konnten, kam den...

  • Ratingen
  • 12.07.19
Kultur
Zahlreiche Kinder mit Eltern und Lehrern waren bei der Prämierung in der Aula des KDG dabei.
Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne".

Theater-Projekte in der KDG-Aula Wesel prämiert
Bürgerstiftung Kreaktiv zeichnet Grundschüler der Region aus

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung KREAKTIV zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand Anfang...

  • Wesel
  • 09.07.19
Kultur
Auch die Eltern konnten jetzt sehen, was ihre Kinder nun über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Auch die Eltern durften jetzt sehen, was ihre Kinder über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Sie zeigten sich sichtlich begeistert und stellten den Kindern viele technische Fragen.

"Wir bewegen Zukunft - IT an Dortmunder Grundschulen"
Kinder planen ihre Stadt

200 Schüler aus zehn Projektgruppen von vier Dortmunder Grundschulen präsentierten Stadträtin Daniela Schneckenburger und Professor Pinninghoff von der Karl-Kolle-Stiftung ihre lebensnahen Modelle einer Stadt der Zukunft in der Turnhalle der Petri-Grundschule.  Trotz "Hitzefrei" reisten die Schüler mit ihren Lehrern und Schulleitern aus der Fichte-, der Liebig- und der Landgrafenschule an und zeigten stolz ihre selbst gebauten und programmierten, digital gesteuerten Modelle. Neben...

  • Dortmund-City
  • 09.07.19
Kultur
Die besten Vorleser an Grundschulen wurden in der Stadt- und Landesbibliothek ermittelt.

Auszeichnung für Grundschüler
Die besten Vorleser

In der Stadtbibliothek wurden jetzt die stadtweit besten Vorleser der Grundschulen ausgezeichnet. Über den 1. Preis freut sich Benjamin Goos von der Eintracht Grundschule, Platz 2 machte Lukas Krone aus der Olpketalschule und der 3. Preis ging an Maya Waldschmidt von der Marienborn Grundschule.

  • Dortmund-City
  • 08.07.19
Kultur
Verdiente Glückwünsche und Preise von Andrea Albert (Rotary Club), Tobias Weiss (Präsident Rotary Club), Reinhold Klüter (Rotary Club), Daniela Hintz (Schulleitung  Woesteschule) und Bürgermeister Michael Heilmann (hinten von links) für die acht Finalisten um Siegerin Elena Zoi Giannaki (vorne, 4.v.l.).

Sieg mit der "Kuh Elsa"
Elena Zoi Giannaki erfolgreich beim Hemeraner Vorlesewettbewerb 2019

Erstmalig nicht in der Stadtbücherei, sondern im Alten Casino am Sauerlandpark fand die Endrunde des Hemeraner Vorlesewettbewerbs der Grundschulen statt. Von Christoph Schulte  "Wir wollten dem Finale durch den Umzug einfach mal einen etwas größeren und festlicheren Rahmen geben", nannte Peter Friedrich vom seit Jahren stark engagierten Rotary Club Hemer den Grund für den neuen Veranstaltungsort. Bei der Premiere hatten dann einige der jungen Finalisten sichtlich mit der eher...

  • Hemer
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Orga Team des Bienen-Wettbewerbs . Von links: Andreas Vogt (Himmelgeister Kastanie) , Lena und Fabian Münch

Bienen retten!
Bienen retten ! Kreativwettbewerb für Jung und Alt

Der Kreativwettbewerb des Freundeskreises der Himmelgeister Kastanie und RAW HONEY In diesen Wochen summt und brummt es im Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf-Himmelgeist. Während der Briefträger jeden Tag die vielen Briefe von Groß und Klein in den Briefkasten der Kastanie mit Postanschrift zustellt, herrscht emsiges Treiben bei den dort lebenden, fünf Bienenvölkern, welche auch stets die Himmelgeister Kastanie anfliegen. Ein Bienenvolk beheimatet über 60.000 Bienen. Im...

  • Düsseldorf
  • 08.06.19
  •  1
Politik

Stadt gab 1.300 Fragebögen an Eltern von Grundschülern aus
Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule?

Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule? Wie berichtet, ist sich die Politik einig, dass diesbezüglich Handlungsbedarf besteht. Die Eltern sollen bei der Frage, wie die Schullandschaft in unserer Stadt ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen soll, mit ins Boot geholt werden. Und deshalb startete am 13. Mai eine Elternbefragung. An den Grundschulen wurden 1.300 Fragebögen an die Eltern der Zweit- und Drittklässler verteilt. Nun ist die Befragung abgeschlossen. "Die Rücklaufquote...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.05.19
Politik
Das Foto zeigt Schüler der Wiehagenschule. Es könnte an allen Schulen so aussehen, wie auf dem Foto. Die Realität sieht leider anders aus. Aber daran arbeitet die Ordnungspartnerschaft weiter.

Feier am Mittwoch fällt aus organisatorischen Gründen aus!
20 Jahre Verkehrssicherheit für Kinder

UPDATE:  Die Feier auf dem Bahnhofsvorplatz fällt aus organisatorischen Gründen aus! Das hat der Stadtspiegel am Montagvormittag von einem der Verantwortlichen erfahren... Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens lädt die Ordnungspartnerschaft Gelsenkirchen am Mittwoch, 22. Mai, ab 10.30 Uhr alle Kindertageseinrichtungen und Grundschulen zu einer Geburtstagsfeier auf den Bahnhofsvorplatz ein. Ein Bühnenprogramm sorgt dabei für Unterhaltung. Besonders große Freude hätten die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.19
Politik
Sozialdezernentin Regina Kleff und Parteienvertreter  gaben bekannt, dass am Montag (13. Mai) eine Elternbefragung startet. Foto: Stadt

Elternbefragung startet am Montag (13. Mai)
Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule?

Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule? Die Politik ist sich einig, dass diesbezüglich Handlungsbedarf besteht. Aber was wünschen sich die Eltern? Sie sollen bei der Frage, wie die Schullandschaft in unserer Stadt ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen soll, mitreden können. Und deshalb startet am Montag (13. Mai) eine Elternbefragung. Dies gaben Sozialdezernentin Regina Kleff und Parteienvertreter jetzt im Rahmen eines Pressegespräches bekannt. Fraktionen sind sich...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auf sieben Projekte verteilt sich die Förderung. Foto: Jesper Dahl-Jörgensen

Grundschulen erhalten von Woges 10000 Euro als Förderung
Bunt wie das Leben

Die Woges unterstützt sieben Grundschulen mit insgesamt 10000 Euro. Sie können das Geld der Marketinginitiative aus dem Etat des vergangenen Jahres für Projekte verwenden. Die Sonnenschule wird eine Neuauflage eines Koch- und Backbuches herausbringen. Alle Schüler der Klassen 1 bis 4 an der Rottbruchstraße dürfen sich darin mit ihrem Lieblingsrezept verewigen. Die Bücher werden für 5 Euro in den Verkauf gehen, um mit den Einnahmen wiederum neue Projekte umzusetzen. Einen sportlichen Ansatz...

  • Herne
  • 03.05.19
Ratgeber

In den Stadtbezirken Eving und Scharnhorst
Informationsveranstaltungen für Eltern Vierjähriger, die 2020 eingeschult werden

Die städtischen Familienbüros in den nördlichen Stadtbezirken Scharnhorst und Eving und die dortigen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen laden interessierte Eltern vierjähriger Kinder, die voraussichtlich 2020 eingeschult werden, ab der nächsten Woche zu diversen Informationsveranstaltungen vor Ort ein. Schulen und Kitas berichten dabei über die Arbeit in den Tageseinrichtungen, über Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen und geben praktische Tipps zur Förderung des Kindes für die...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.19
Ratgeber
Eine Infoabend zum Thema "Einschulung" findet am Montag, 6. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula der Friedrich-Harkort-Schule statt.

Einschulung 2019
Infos zur Einschulung: Herdecker Eltern herzlich eingeladen

Die Stadt Herdecke lädt gemeinsam mit den Grundschulen und den Kindertageseinrichtungen alle Erziehungsberechtigte, deren Kinder in dem Zeitraum zwischen dem 1. Oktober 2014 und 30. September 2015 geboren sind und zum Einschulungsjahrgang 2021 gehören, zu einem Informationsabend ein. Treffpunkt ist am Montag, 6. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula der Friedrich-Harkort-Schule. Die Eltern erfahren dort Näheres zu den Bildungszielen im Kindergartenalter und deren Verknüpfung mit den Anforderungen...

  • Hagen
  • 20.04.19
Ratgeber

Familienbüro Innenstadt-Ost informiert über fünf Termine im Stadtbezirk
Informationsabende für Eltern vierjähriger Kinder : „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“

Die Grundschulen und Kindertageseinrichtungen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost laden im Mai und Juni gemeinsam zu fünf Informationsabenden „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“ ein. Mit Unterstützung des Familienbüros Innenstadt-Ost sind dann speziell die Eltern der Schulanfänger 2021/2022 die Zielgruppe.   Hierbei sollen die Eltern über die Bildungsvereinbarung der Kindertageseinrichtungen und über die Schulfähigkeit ihrer Kinder informiert werden. Die Eltern erhalten zudem Informationen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.19
Kultur
Die Theatergruppe "DOBOSO" kommt mit dem Theaterstück „Der kleine Wassermann“ am 24. Mai in die ASG-Aula.

Kostenloses Theateraufführungen für Kindergärten und Grundschulen
Der kleine Wassermann kommt in die ASG-Aula

Unter dem Motto "Kultur macht Spaß! In jedem Alter." laden das Energieunternehmen innogy und die Ruhrfestspiele Recklinghausen Kindergarten- und Grundschulkinder kostenlos ins Kindertheater ein. In diesem Jahr führt die Theatergruppe "DOBOSO" aus Essen das Stück "Der kleine Wassermann" auf. Zur Handlung: Auf dem Grunde des Mühlenweihers wird eines Tages ein kleiner Wassermann-Junge geboren – mit grünen Haaren und Schwimmhäuten zwischen den Fingern. Neugierig und voller Abenteuerlust...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.04.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.