Umleitung wegen Bauarbeiten für die Polsumer Straße in Marl

Anzeige
Sperrung Polsumer Str.: Eine großräumige Umleitung über die Westerholter-, Marler- und Dorstener Straße ist ausgeschildert. (Foto: Marl)

Die Bauarbeiten auf der Polsumer Straße liegen in den letzten Zügen. Um die oberste Asphaltschicht aufzutragen, muss die Polsumer Straße zwischen der Linnenkampstraße und Im Breil gesperrt werden.

Umleitung

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, beginnen die Arbeiten am Dienstag, 29. März, und dauern voraussichtlich bis zum 6. April. Eine großräumige Umleitung über die Westerholter-, Marler- und Dorstener Straße ist ausgeschildert. Um den Fahrgästen der Vestischen keine Verzögerungen und lange Fußwege zu den Haltestellen zuzumuten, werden die Busse in Fahrtrichtung Marl über die Kardenstraße geleitet. Dazu wird die Kardenstraße mit Haltverboten versehen und aus Richtung Im Breil zur Einbahnstraße gemacht. In Fahrtrichtung Gelsenkirchen fahren die Busse über die Linnenkampstraße und Brüggenpoth. Auch in diesen Straßen ist das Parken für die Dauer der Baumaßnahme nicht erlaubt. Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge entweder auf privatem Grund oder in den Nebenstraßen abzustellen. Die Stadt Marl bittet für Behinderungen und Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Betreiber

Betrieben wird die Baumaßnahme auf der Polsumer Straße vom Investor des Neubaugebietes „Franz-Emschermann-Straße“.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 17.03.2016 | 15:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.