Flossbachs Querpass: Arme blaue Schalker Seele - Farbkasten Bundesliga

Anzeige
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.
Farbkasten Bundesliga: Die Blaufarbenfans leiden im Moment ganz besonders.
Bei Hertha etwa leiden sie unter Abstieg hin, Aufstieg her, mit Preetz ist das nicht schwer. Luhukay und Dardai sind seine Blauhelme und versuchen zu retten was MP demoliert.


In Hamburg werden die Fans mit der blauschwarzen Raute derzeit getuchelt und geknäbelt. Die Hafensänger von der Elbe lassen kein Fettnäpfchen aus, um den Fan leiden zu sehen. Während der Zinnsoldat Zinnbauer gehen musste wurde bekannt, dass auch van der Vaart nächste Saison auf große Fahrt geschickt wird. Der Aufsichtsratsboss Karl Gernandt findet klare Worte angesichts der prekären Lage. „Es ist 30 Sekunden vor zwölf.“ Die Frage nach der Sommerzeit hat er nicht beantwortet. Denn, dann wäre es schon zu spät.
Bei den Münchnern gibt es auch Blaue. 1860 nämlich. In der Saison 2014/2015 kamen 17 Spieler und 20 Spieler haben den Verein verlassen. Oben angreifen wollten die Löwen. Dabei haben sie nicht erkannt, dass sie wohl nur Schmusekätzchen gekauft haben. Denn der Abstieg droht.
In Bochum tat dem blauen VfL der Trainerwechsel gut. Der Trend ist eindeutig. Die Bochumer haben die Fans leiden lassen, doch jetzt geht’s dem Anhänger, bei einer leckeren Currywurst, mit roter Currysoße, wieder gut.

Hummels nicht zu ersetzen


In Schalke geht’s allen gut. Alle Verträge werden verlängert. Horst Heldt verlängert gleich unbefristet. Das Khedira kommt, das ist längst unterschrieben. Arme blaue Schalke-Seele.
Da lieb ich mir die Farbe Weiß. 2:0 gegen Georgien und auf Euro-Kurs.
Da lieb ich mir die Roten. Der FC Bayern zieht einsam seine Kreise im Bundesliga-Sumpf. Grün bleibt die Hoffnung. Bremen überrascht immer wieder. So oder so.Bleibt noch Gelb. Da lieb' ich mir den Mats Hummels. Eine klare Ansage. Ich will ins Ausland. ManU hat den überragenden, vielleicht zuletzt ein wenig schwächelnden Innenverteidiger schon so gut wie aufgestellt. Da wird dem Klopp blau ums Herz. Denn so ein Leader ist, nach den Abgängen Kehl, Lewandowski und Götze, nicht zu ersetzen.
So, ich muss jetzt los. Der Verein Blauweiß Oberkaka im Kreis Burgenland, neben Unterkaka, sucht noch einen blauen Ka…äh….Trainer. Ich bewerb' mich mal…
Ihr Holger Flossbach
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.