Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Köhler hatten es schwer"

Anzeige
Meine Namensvettern hatten es in alter Zeit ganz schön schwer:

„Vor 150 Jahren sah man in den angrenzenden Wäldern des Biebertals überall Rauch aufsteigen. Er verriet die Arbeitsplätze der Köhler, die ihr hartes Handwerk ausübten und dort nur in einfachen Hütten neben ihren Kohlemeilern hausten.“
So ist in einer aktuellen Pressemitteilung der Lürbker Schützenbruderschaft über ihre „Meilertage 2015“ (14. bis 24. Mai) zu lesen.

Und wenn - so stelle ich mir in der Fantasie vor - die Köhler damals womöglich sogar Rauchzeichen gaben, dann verbreiteten sie neben Holzkohle auch noch Nachrichten.

... So wie der „Köhler“, der gerade diese Kolumne schreibt und überlegt, ob er seinen Namensvetter in der Lürbke vielleicht mal interviewen sollte.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 28.04.2015 | 16:05  
171
Ulrich Ostermann aus Menden-Lendringsen | 28.04.2015 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.