Köhler

Beiträge zum Thema Köhler

LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Meilerwoche im Hülsenbecker Tal

Schon bald qualmt wieder ein riesiger Holzkohlemeiler im Hülsenbecker Tal: Ein eindeutiges Zeichen, dass von Samstag, 5. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, die achte Meilerwoche im Hülsenbecker Tal stattfindet. Am Schaumeiler wird altes Handwerk wieder lebendig. Von der Errichtung des Meilers bis zur Ernte der Holzkohle erleben die Besucher hier hautnah, wie Meiler und Köhler über Jahrzehnte die Grundlagen für die Arbeit der unzähligen Schmieden im Tal der Ennepe schufen. Dieses Jahr wird die...

  • Ennepetal
  • 03.05.18
Vereine + Ehrenamt

Die heimische Vogelwelt ist den Köhlerfreunden Krähental wichtig

„Wir können nicht nur Meiler“- So sagten sich die Mitglieder der Köhlerfreunde Krähental e.V. und verabredeten sich trotz klirrender Kälte zur Pflege des Vereinsgeländes in Reichswalde. Mit Heckenscheren, Astscheren, Sägen und anderem Gerät, aber auch mit entsprechender Schutzkleidung bestückt, starteten sie an einem Samstag in der Frühe. Die speziell für unsere heimische Vogel- und Tierwelt angepflanzten Strauchhecken aus Hainbuche, Rotbuche, Pfaffenhütchen und Traubenkirsche wurden ebenso von...

  • Kleve
  • 24.03.18
  •  1
Politik
Bundesarchiv_Bild_101I-019-1224-10,_Polen,_Kontrolle_von_Juden.jpg
8 Bilder

Polizeibeamte aus dem Kreis Recklinghausen besuchen die Ausstellung in der Villa ten Hompel in Münster

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen besuchte mit den nach ihrer Ausbildung zum 01.09. in die Polizeibehörde Recklinghausen versetzten Polizeibeamtinnen und -beamten die Ausstellung "Geschichte - Gewalt - Gewissen" in der Villa ten Hompel in Münster. Begleitet wurde sie von Jürgen Häusler, dem Leiter des Leitungsstabes. Durch den Besuch der Ausstellung soll den "frischen" Polizeibeamten verdeutlicht werden, welche Rolle die uniformierte Polizei im Nationalsozialismus gespielt hat. Polizei...

  • Marl
  • 06.11.17
Überregionales
Zwei "Köhler" beim Interview unter sich. Foto: Peter Gerber
3 Bilder

Ein echter Köhler im Interview

Bei Köhler Hubertus Birkelbach liegt dieser Beruf in der Familie: Schon Vater und Großvater frönten dem Köhlerhandwerk. Sein Vater Günter hat bereits die ersten Lürbker Meilertage im Jahre 1995 betreut. Inzwischen hat Sohn Hubertus diese Aufgabe übernommen. Zugegeben, ich habe keine Ahnung, ob sich unter meinen Vorfahren tatsächlich Köhler befunden haben. Doch wie dem auch sei: Das Gedankenspiel, als „Köhler“ einen echten Köhler zu interviewen, fand ich auf jeden Fall reizvoll. Beim...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.15
  •  5
  •  6
Vereine + Ehrenamt
102 Bilder

Ein gemütlicher Abend mit den Schützen am Meiler in der Lürbke

Ein gemütlicher Abend mit den Schützen am Meiler in der Lürbke 22.Mai 2015 Lürbke/ Heute Abend trafen sich die Schützen und Freund am Meiler. Vor der Köhlerhütte waren die Bielertaler Alphornisten mit den Alphörnern. Am Meiler wurde der Meilerkönig mit einer Armbrust ausgeschossen. Heinrich Schulte ist der neue Meilerkönig 2015 in der Lürbke. Es gab wieder den berühmten Meilerbraten. Ein sehr gemütlicher Abend. Hier das Programm: 5.Lürbker Meilertage vom 14. bis 24. Mai...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.05.15
  •  7
  •  11
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Mit Köhler auf Du und Du"

Zugegeben, ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich im Handumdrehen mit jedem duzen. Dass ich‘s zum Beispiel mit Mendens Bürgermeister Volker Fleige tue, hat eine über 30-jährige Tradition. Meistens überlege ich‘s mir mindestens zweimal, bevor ich es heute jemandem anbiete - vielleicht auch deshalb, weil ich mir ungern einen „Korb“ hole. Doch beim Interview mit Köhler Hubertus Birkelbach, der zurzeit den Meiler in der Lürbke betreibt, wurde ich schlichweg überrumpelt. Auf mein „Ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.15
  •  2
  •  6
Überregionales
52 Bilder

Veranstaltungsmeile rund um den Köhlermeiler ...

Eigentlich war ich ja deshalb am Sonntag in die Lürbke gefahren, um Köhler Hubertus Birkelbach zu interviewen. Sozusagen ein Gespräch: von Köhler zu Köhler. Doch, wo ich schon einmal dort war, sah sich meine Spiegelreflexkamera auch neugierig um. Die Veranstaltungsmeile rund um den Köhlermeiler konnte sich wirklich sehen lassen. Hier also ein paar Schnappschüsse vom Bauern- und Kreativmarkt. Und natürlich auch vom Meiler und seinem Köhler. (Für die Bilder, auf denen ich selbst vor der...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.15
  •  5
  •  5
Kultur
11 Bilder

Blick in die Köhlerhütte in Menden-Lürbke - nach zwei Nächten!

Samstag, 16.05.15, 18.30 Uhr Köhler Hubertus Birkelbach hat es sich bequem gemacht. Ein Radiorekorder, Bücher, Taschenlampe, kalte Getränke/warme Getränke, ein kleiner Grill in der Mitte... - so lässt es sich aushalten. Dann kann die 3. Nacht kommen... Das letzte Bild zeigt den Meiler am Donnerstag kurz vor der Anzündung als Vergleich zu heute. Hier noch das Programm für die nächsten Tage am Meiler in der Lürbke in Menden bis zur Öffnung am Sonntag, dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.05.15
  •  4
  •  12
Kultur
61 Bilder

Die 5. Meiler-Tage in der Lürbke sind eröffnet!

Donnerstag, 14.05.2015, 11.00 Uhr Der Meiler wurde von Bürgermeister Volker Fleige, Landtagsabgeordnete Inge Blask und dem Königspaar unter Anleitung von Köhler Hubertus Birkelbach angezündet. Hier ein paar Informationen über den Köhler Hubertus Birkelbach: Hubertus Birkelbach wurde 1967 in Lenne (Schmallenberg) geboren. Er entstammt einer alten Köhlerfamilie und wuchs so ganz selbstverständlich mit diesem Handwerk auf. Er erlernte die Köhlerei schon in jungen Jahren von seinem kürzlich...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.15
  •  4
  •  2
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Köhler hatten es schwer"

Meine Namensvettern hatten es in alter Zeit ganz schön schwer: „Vor 150 Jahren sah man in den angrenzenden Wäldern des Biebertals überall Rauch aufsteigen. Er verriet die Arbeitsplätze der Köhler, die ihr hartes Handwerk ausübten und dort nur in einfachen Hütten neben ihren Kohlemeilern hausten.“ So ist in einer aktuellen Pressemitteilung der Lürbker Schützenbruderschaft über ihre „Meilertage 2015“ (14. bis 24. Mai) zu lesen. Und wenn - so stelle ich mir in der Fantasie vor - die...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.15
  •  2
  •  4
Natur + Garten
12 Bilder

Dachsberg

Kleiner Inspektionsrundgang Der neue (?) Köhler kommt aus der Gegend aus Nordhausen. Hieß er Birkelbach, der alte Köhler? Ein Film über ihn lief unlängst noch einmal auf Bayern Alpha. Berufe, die aus unserem Blickwinkel verschwinden. Der Letzte seiner Art!

  • Datteln
  • 27.04.14
  •  3
  •  4
Sport

HAT-Triathlonherren triumphieren beim Saisonauftakt in Hagen

Die 1. Herren-Mannschaft der HAT-Triathleten hat gleich beim Saisonauftakt der Verbandsliga Süd in Hagen ein großes Ausrufezeichen hinter ihre Aufstiegsambitionen gesetzt. Angeführt vom bärenstarken Max Köhler setzte sich das Team der Hildener AT gegen alle Konkurrenten durch und belegte Platz eins in der Gesamtwertung. Max Köhler sicherte sich zudem den Gesamtsieg in der Einzelwertung. Gerade einmal 22,7°C betrug die Temperatur des Wassers im Freibad am Hengsteysee in Hagen, in dem die...

  • Hagen
  • 29.05.13
Kultur
So sah der Meiler letztes Jahr in Ennepetal aus. Wer nicht bis nächstes Jahr warten will, sollte sich die Hirschberger Köhlerwochen nicht entgehen lassen.

9. Hirschberger Köhlerwochen

Meilerfest bei Warstein startet mit umfangreichem Programm durch. Alle fünf Jahre veranstalten die Köhler des SGV Hirschberg eines der größten Meilerfeste Deutschlands. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Vom 13.-27. Juli 2013 finden auf dem historischen Meilerplatz die 9. Hirschberger Köhlerwochen statt. Neben dem großen Meiler, welcher auf einer über 100 Jahre alten Meilerplatte abgebrannt wird, und einem umfangreichen Rahmenprogramm, gibt es in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight:...

  • Ennepetal
  • 19.05.13
Kultur
Schon in den Tagen vor der Entzündung des Meilers war der Archäologe Norbert Reuther, ein Experte für die Antike und das Mittelalter, mit seiner historischen Schmiede am Meilerplatz zu Besuch.
8 Bilder

1. Mai in Haltern: Meiler und Maigänger

Das Leben pulsierte am Samstag in der Seestadt: Auch wenn Haltern schon wärmere Maitage gesehen hat, wollten sich die Menschen ihren ersten wirklichen Frühlingsfeiertag nicht nehmen lassen. Tausende Gäste aus dem Umland kamen hinzu. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde aufsteigender Rauch sehnlich erwartet. Natürlich galt es am Dachsberg keinen neuen Papst zu ernennen, aber an Feierlichkeit ließ die Zeremonie am Meilerplatz in Flaesheim kaum etwas vermissen. Unter der Leitung des...

  • Haltern
  • 06.05.13
Natur + Garten
4 Bilder

Meiler-Saison vor dem Start: In der Haard wird aus Holz wieder Kohle

Haltern-Flaesheim. Mit dem Trinkspruch „Gut Brand“ wird am 1. Mai traditi-onsgemäß der Holzkohlenmeiler in der Haard entzündet. Etwa drei Wochen lang lebt dann das alte Handwerk der Köhlerei neu auf. So lange dauert es, bis das zu einem Meiler aufgeschichtete Holz verkohlt ist. Zum 24. Mal organisiert der Regionalverband Ruhr (RVR) dieses seltene Schauspiel in Haltern-Flaesheim. Das Endergebnis ist Holzkohle mit einem sehr hohen Kohlenstoffgehalt und hervorragenden Brenneigenschaften. Bis es...

  • Haltern
  • 24.04.13
Vereine + Ehrenamt
BAB-Vize Klaus Köhler vertrat den 1. Vorsitzenden Helmut Heymann in diesem Jahr am Rednerpult und erntete für das immer wieder vorgetragenen Credo „Wir sind Baumberg am Rhein“ reichlich Applaus. Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

„Wir sind Baumberg am Rhein“ --- Neujahrsempfang beim BAB

Zum 36. Mal hatte der Baumberger Allgemeine Bürgerverein an diesem Sonntagvormittag zu seinem traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Zum 31. Mal fand er im Bürgerhaus statt. Zum vierten Mal trat hier Bürgermeister Daniel Zimmermann ans Mikrophon. Und zum ersten Mal begrüßte diesmal der 2. BAB-Vorsitzende Klaus Köhler die zahlreichen Gäste vom Rednerpult aus. Denn BAB-Chef Helmut Heymann weilte übers Wochenende geschäftlich in Garmisch-Partenkirchen. Neben Klaus Köhler und dem...

  • Monheim am Rhein
  • 08.01.13
Kultur
108 Bilder

5. Ennepetaler Meilerwoche 2012: Ein grandioses Fest ging zu Ende

Nach fast neun Tagen melde ich mich zurück aus dem Hülsenbecker "Outback". Neun Tage harter Boden, kalte Nächte und wenig Schlaf, aber auch neun Tage voller Freundschaft, Zusammenhalt und jede Menge Spaß. Gestern ging die 5. Ennepetaler Meilerwoche mit dem Abverkauf der gewonnenen Holzkohle zu Ende. Für mich war es ein fantastisches Erlebnis. Viel gab es zu sehen und zu erleben. Bauern- und Handwerkermarkt, Falkner, Jagdhunde und -hörner, echte Wikinger, "Op dä Dicken", ein ökumenischer...

  • Ennepetal
  • 17.09.12
Kultur
59 Bilder

5. Ennepetaler Meilerwoche 2012: Gestern ging's los

Um ca. 18.30 Uhr war es dann so weit: Der Meiler wurde entzündet. Begleitet wurde das Ganze von gutem Wetter, vielen Besuchern und dem Jagdhornchor des Hegeringes EN. Ein gelungener Abend mit guter Stimmung, Jazz- Musik und Harfenklängen. Die Köhler Joachim Schulte und Michael Kügler aus Hirschberg und Uli Henning aus Breckerfeld-Ebinghausen hatten vor allem den kleinen Besuchern viele Fragen zu beantworten. Wer Interesse daran hat, das Ennepetaler Köhlerdiplom zu erwerben, kann das in dieser...

  • Ennepetal
  • 08.09.12
  •  2
Kultur
5 Bilder

5. Ennepetaler Meilerwoche 2012

Die Vorbereitungen laufen: Praktikanten der Biologischen Station errichten unter der Leitung von Dirk Janzen den Meiler. Am Freitag um 18.00 Uhr geht's dann offiziell los. Für mich ist es eines der schönsten Ereignisse in Ennepetal und ich wünsche mir für die Meilerwoche gutes Wetter und viele Besucher.

  • Ennepetal
  • 05.09.12
Politik

Hasse schon gehört? Dem Bundespräsidenten habn se das Gehalt für 2013 erhöht und der Wulff kriegt auch was ab.

Jetzt geistert wieder durch die Presse, dass die Besoldung für den Bundespräsidenten ab 2013 um fast 10% erhöht wird und zwar von 199000€ auf 217000€. Das hat das Kabinett allerdings bereits im Mai 2012 beschlossen und wird wohl wegen dem berühmten Sommerloch, jetzt wieder aufgewärmt, na mehr aufgeheizt. Sicherlich hört sich die Erhöhung von fast 10% und die Gesamtsumme ungeheuerlich hoch an. Zumal für den "normalen" Bürger, der im allgemeinen mehrere Jahre braucht um das Jahresgehalt des...

  • Bochum
  • 22.08.12
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Halingen hat neue Regenten

Der BSV Halingen hat ein neues Königspaar! Mit dem 279. Schuss sicherte sich Christoph Gutzeit am Montag den Rest des Vogels des Halinger Bürgerschützenvereins und damit auch den Königstitel. Zu seiner Mitregentin wählte er Nicole Köhler. Hier einige Bilder vom Fest - Fotos: (sus).

  • Menden (Sauerland)
  • 22.05.12
Kultur
Mit dem Bollerwagen auf Maitour: Manch eine Familie war am 1. Mai ganz klassisch unterwegs. Fotos: Borgwardt
28 Bilder

Maibeginn am Meiler: In der Haard raucht es wieder

Gelebte Tradition: In der Haard wurde unter großer Beteiligung der Bevölkerung der 23. Meiler angesteckt. Funken sprühen und spritzen glimmend nach allen Seiten. Mit festem Schlag fällt der Hammer auf das glühende Metall. Norbert Reuther hebt das Metall mit einer Zange hoch und mustert es kritisch. "Wir brauchen noch etwas mehr Hitze", stellt er fest. Zum Glück ist noch reichlich Holzkohle da. Die Bedeutung der Kohle für das Schmiedehandwerk konnte man am 1. Mai in der Haard auf lebendige...

  • Haltern
  • 01.05.12
LK-Gemeinschaft

Wollen Sie im Büro wohnen?

Wollen Sie in ihrem Büro wohnen? Ich nicht. Und ich würde es auch nicht wollen, wenn mein Büro „Schloss Bellevue“ hieße. Ganz offensichtlich geht es dem frisch gewählten Bundespräsidenten Joachim Gauck genauso. Jedenfalls wollen weder er noch seine Lebensgefährtin im Schloss wohnen. Roman Herzog war übrigens der letzte Bundespräsident, der ganz kurze Wege zum Schreitisch hatte, weil er eben dort wohnte. Was heißt das jetzt? Kein deutsches Glamour-Paar, kein Fürst im Schloss. Keine deutschen...

  • Hattingen
  • 20.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.