Freilichttheater startet: Auftaktveranstaltung schon ausverkauft

Anzeige
Metropolis mal anders - zu sehen während des Kamper Freilichttheaters. Foto: privat

Das Kamper Freilichttheater startet in Kürze: Am kommenden Samstag, 16. Juli, beginnt die beliebte Theaterreihe am Kloster Kamp. Übrigens ist die Vorstellung am 16. Juli schon ausverkauft.

Drei beliebte Theater, drei Termine, zwei Wochenenden


Eine Garantie für humorige und skurrile Inszenierungen sind die drei engagierten Theater, welche nicht nur den treuen Fans des Freilichttheaters bestens bekannt sein dürften. Zum Einen ist das Landestheater Burghofbühne aus Dinslaken mit dem Stück „Frühstück bei Tiffany“ nach dem Roman von Truman Capote am 16. Juli zu sehen. Unvergessen ist das Stück durch die Verfilmung mit Audrey Hepburn.

Frech: Metropolis


Das Theater Freudenhaus aus Essen kommt am 22. Juli mit dem Kabarett-Theaterstück „Butterkuchen, da steckt man nicht drin“ von Kai-Magnus Sting. Das beliebte NN Theater aus Köln mit einer frechen Inszenierung von „Metropolis“ wird am 23. Juli präsentiert.
Wer dabei sein möchte, muss sich beeilen! Für „Butterkuchen, man steckt nicht drin“ am 22. Juli gibt es nur noch wenige Karten. Der Eintrittspreis für alle Vorstellungen kostet 17,75 Euro inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühr. Die Karten sind ab sofort bei folgenden Stellen erhältlich:
- in allen CTS-Ticketsystem-Vorverkaufsstellen
- direkt übers Internet: www.eventim.de
- Artz-Reisebüro, Hardenbergstr. 1, Tel. 02842/91390
- Buchhandlung Am Rathaus Moerser Str. 239,Tel. 02842/921779
- Bäckerei Gerhards, Eyller Str. 91, Tel. 02842/719986

Übrigens: Pagodenzelte mit Sitzgelegenheiten, Stehtischen und leise Musik runden das Angebot ab. Und wer will: Verpflegung kann selbst mitgebracht werden. Guter Tipp für einen lauen Sommerabend samt Picknick-Korb.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.