Moers - Wohnungseinbruch Römerstraße/ Polizei sucht weitere Zeugen 

Anzeige
Laut polizeilicher Information brachen Unbekannte am Dienstag gegen 03.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Römerstraße ein.

Eine Zeugin hatte um dieses Zeit einen lauten Knall  und Scheibenklirren gehört. Daraufhin begab sie sich zum Fenster und beobachtete drei dunkel gekleidete Männer, die die Römerstraße aus Richtung Kirschenallee in Richtung Bismarckstraße herunterliefen.

Umgehend rief sie die Polizei, die eine sofort eingeleitete Fahndung auslöste.
Diese verlief jedoch bislang ergebnislos.

Die Kriminalpolizei stellte später fest, dass die Täter eine Terrassentür eingeschlagen und sich so Zugang zu den Räumen verschafft hatten. Es war ihnen jedoch nicht gelungen, Schubladen und Schränke zu durchwühlen, daher geht die Kripo davon aus, dass die Täter gestört wurden und ohne Beute entkamen. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.



Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.