Noch einmal Bronze

Anzeige
Marc Ruiz Moreno präsentiert seinen Pokal. Foto: privat

Marc Ruiz Moreno sprang aufs Treppchen im Trampolinturnen in Wiebelskirchen.

Beim Deutschland-Cup im Trampolinturnen in Wiebelskirchen (Saarland) glänzte auch ein Turner aus Moers. An zwei Wettkampftagen stellten knapp 250 Turner in der Altersspanne von neun bis 67 Jahren ihr Können unter Beweis.

Für den TV Utfort-Eick an den Start


Am Samstag ging in der Altersklasse 16 bis 18 für den TV Utfort-Eick auch Marc Ruiz Moreno an den Start. Die Pflichtübung der Vorrunde ließ Hoffnung auf einen Medaillenplatz zu. Doch in der Kürübung hatte Marc nach dem Doppelsalto zu viel Schwung und landete nach dem letzten Sprung auf der Matte. Durch den daraus resultierenden Punktabzug zog Marc dann nur als Viertplatzierter ins Finale ein.

Es blieb spannend


Die Wertung im Finale startete wieder bei Null und so blieb es bis zum Schluss sehr spannend. Im Finale bewies Marc dann mal wieder Nervenstärke und schaffte es, sich die Bronzemedaille zu erturnen.
Trainingsziel des Physikstudenten ist es, seine Leistung in der Winterpause so zu steigern, dass er zu Beginn des nächsten Jahres die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften erreicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.